Schlagwort-Archive: Pinien

Vergehen und Werden – Entwerden und Vergehen

Gestern war ich, nach dem Libellen-Bach, noch in einem Gebiet oberhalb von Kalamata, dessen Wald bei dem großen Brand von 2007 weitgehend vernichtet wurde. Aber ein paar schöne Pinien blieben stehen. Und rund um diese alten Pinien haben sich neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, Fotografie, Katastrophe, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Tiere, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Mit spitzem Bleistift: Pinienzapfen, Muschel und indonesischer Denker

Wieder habe ich eine kleine Komposition gezeichnet und dabei eines der Figürchen benutzt, die ich gelegentlich kaufe. Wenn ich mich recht entsinne, stammt dieses aus Indonesien – wo ich allerdings nie war. Es ist aus Bronze. Den Pinienzweig brachte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Skulptur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 46 Kommentare

Spaziergang mit Regenbogen

Gestern abend erschien eine Katze vor unserem Küchenfenster und schaute, ob sie bei uns nicht ein trockenes Plätzchen finden könnte. (Neben ihr liegt ein gleichfarbiger leerer Schildkrötenpanzer) Heute aber brach schon wieder die Sonne hervor und ließ die Regentropfen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Gestern war Fototermin: im Stadtwald und bei den Wurzelmännchen

Glückselig wanderte ich gestern im trüben Novemberlicht durch „meinen“ Stadtwald Syngrou. Frische lag in der Luft, denn es hatte heftig geregnet. Hier und da leuchtete ein Gelb durchs Gezweig, das schwarz vom Regen war. Ich versuchte wieder einmal vergeblich, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Schrift, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Auf dem Berg Pendeli

Ich schrieb schon öfter von unserem Hausberg, der Pendeli. Seit dem Altertum bricht man ihr den Marmor aus dem Leib, und immer wieder wurde sie abgebrannt. Nun bin ich wieder mal oben und steige auf den Hängen herum. Kardia – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Stadtwald – Abendstimmung

Mein Kopf brummte vom Nachdenken über den nächsten Buchstaben im Alphabet des freien Denkens, denn der hat es mal wieder in sich. Σ wie Συνείδηση, Bewusstsein und Gewissen. Um mein Hirn zu lüften, ging ich wie jeden Tag eine Runde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Elementargeister / Feuer und Erde

Vier Scharen von Elementargeistern haben sich hier vorgestellt.       In der Vier-Elemente-Lehre, wie sie sich seit dem ausgehenden Mittelalter in Deutschland eingebürgert hat, nennt man sie die Gnomen der Erde – die Undinen des Wassers – die Sylphen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophe, Kunst, Leben, Malerei, Methode, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Elementargeister/Luftgeister nun sichtbar

Gestern, mit dem letzten Licht des Tages, wurden sie auf einmal sichtbar, die Luftgeisterchen. Zunächst waren mir ein paar dunkle Typen aufgefallen, die zwischen den golden verfärbten Blättern meines Aprikosenbaums herumturnten. Recht angeschmutzt wirkten sie, so als hätten sie keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Leben, Märchen, Methode, Mythologie, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Eukalyptus – Ein Gesamtkunstwerk

In unserem Stadtwald gibt es inmitten von Pinien einen hoch ragenden Stamm. Wenn Sonnenstrahlen ihn erfassen, leuchtet er hell und lieblich zwischen den dunklen Borken und Nadelbüscheln hervor. Trittst du näher, füllt sich deine Nase mit angenehmem Duft, die Lungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Malerei, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare