Schlagwort-Archive: griechisch

Unsere Weihnachtskarte

Alea jacta est – der Würfel ist gefallen. Und zwar mit eurer mehrheitlichen Billigung. Ganz herzlich möchte ich mich bedanken für eure tätige Unterstützung bei der Auswahl des Weihnachts-Motivs! Die meisten (9) haben für das schlichte weiße Boot unter dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Igor Maturaj und das Tempeltal von Agrigent, November 2011

Im November 2011 besuchte ich das Tal der Tempel von Agrigent im Süden Siziliens. Im Dialog mit Susanne Haun möchte ich einige meiner damals gemachten Fotos hier einstellen. Ich hatte das große Glück, dass ich die Tempelanlage just in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Psyche, Reisen, Skulptur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 47 Kommentare

Griechisches Alphabet des freien Denkens: Ω wie Ώπης/Opis

Omega ist der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets. Er sieht aus wie ein Tor oder … vielleicht doch eher wie ein Nadel-Öhr, durch das das Kamel schreiten muss, um ins Paradies zu gelangen?(Bild-Quelle) Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, griechische Helden, Katastrophe, Krieg, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Das griechische Alphabet im Überblick – wo bin ich gerade?

Ulli hat ihr feines Alphabet des mutigen Wollens – sie selbst nennt es „Mutiges Träumen“ – mit einer Vignette abgeschlossen hier, in der das A und das Ω in einer Endlosschleife vereinigt sind. Ich darf sie hier noch mal zeigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Alphabet des freien Denkens: Γ wie γέλιο

Ach, lachen können wie die Kinder! Γ (Gamma) ist der dritte Buchstabe im griechischen Alphabet. Und Γέλιο – auszusprechen etwa wie yellio (denk an englisch yellow) ist das Lachen. Der Mensch lacht, drum ist er ein Mensch. Und wenn er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die griechische Krise, Feiern, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Psyche, Therapie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Griechische Lyrik am Sonntag: Giorgos Seferis, Über den Ginster

Über den Ginster. Giorgos Seferis, geboren 1900 in Smyrna (heute Izmir, Türkei), als 14Jähriger mit seinen Eltern vertrieben aus der Heimat, in allen Ländern zu Haus und nirgends. Diplomat und Dichter, 1963 als erster Grieche geehrt mit dem Nobelpreis für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die griechische Krise, Kunst, Mythologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ein ferner Spiegel oder Bir-Bu-Rekba

„Zu diesem Zweck machten wir uns auf, ein Stück zu Fuß zu gehen nach der Eisenbahnstation Bir-Bu-rekba. Auf diese Weise setzten wir uns selbst in die Lage, mit unserem europäischen Äußeren das Landstraßenbild zu beleben, natürlich in –   Nicht … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Flüchtlinge, Krieg, Kunst, Leben, Malerei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Biblisches

Heute kein Kunstwerk und kein Wort von Vergänglichkeit. Dafür ein Bild, das Ewigkeit atmet.  Ich nahm das Foto gestern abend auf, als ich mit einer Freundin ein kleines Kloster aufsuchte. Es ist eigentlich ein normales Wohnhaus mit Garten, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, events, Leben, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare