Dora zum ZwölftenAchten: He, ich weiß deinen Namen!

He du, Schmetterling! ich weiß deinen Namen!! höre ich Doras Stimmchen im Garten. Neugierig schaue ich hinaus. Und da sehe ich zwei Schmetterlinge auf dem Zitronenbäumchen. Der eine ist offenbar Dora in perfektem Mimikri.

Der folgende Dialog hat sich genau so abgespielt, wie ich es hier berichte.

Schmetterling: Wenn Sie mit mir sprechen wollen, kommen Sie bitte auf meine andere Seite. Ich trage meine Tympanalorgane vorn und nicht am Hintern!

Dora: O, Verzeihung! Da bin ich schon! Ist es so recht? Ich wollte Ihnen nur sagen….

Schmetterling: … dass Sie meinen Namen kennen. Ich weiß, ich bin ja nicht taub.

Dora: Ich dachte…

Schmetterling: Sie denken zu viel!

Dora: Also, wollen Sie nun Ihren Namen hören oder nicht?

Schmetterling: – – –

Dora (triumphal): Sie heißen … Segelfalter!

Schmetterling: Iphiclides Podalirius

Dora: Wie bitte?

Schmetterling: Mein voller Name ist Iphiclides Podalirius. Vorname: Iphiklides, was ihr mit Segelfalter übersetzt,  Familienname: Podalirios. Diesen Namen trage ich mit großem Respekt vor dem heilkundigen Mann gleichen Namens, der schon die Krieger im Trojanischen Krieg medizinisch betreute. Der Dichter Homer weiß davon zu berichten.

Dora: Dann kennen Sie auch den Homer? Der hat einen Spruch an der Brücke von Frankfurt hinterlassen. Da war ich neulich, habe ich selbst gesehen. Er reist zu Leuten, die anders sprechen als er selbst. Welche Sprache sprechen Sie denn?

Iphiclides Podalirius: Klar kenne ich Homer. Dass er viel reiste, möchte ich bezweifeln. Er sprach Griechisch. Diese elegante Sprache benutze ich ebenfalls. Gelegentlich spreche ich auch Latein.

Dora: „?“

Iphiclides Podalirius: Ave! Ich muss jetzt weiter!

Dora: Warten Sie! Bitte! 

Aber da ist nichts zu machen.  Schon ist Iphiclides Podalirius auf und davon.

Als Dora zu mir hereinkommt, sieht sie nachdenklich aus. „Ich heiße nur Dora“, sagt sie mit bekümmerter Stimme. “ Warum habe ich keinen Familiennamen?“

Vielleicht gibt jemand von euch ihr einen Familiennamen?

———————

Den Hinweis auf den Namen des Schmetterlings hat mir feundlicherweise Ele gegeben . Danke!

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, alte Kulturen, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Tiere, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Dora zum ZwölftenAchten: He, ich weiß deinen Namen!

  1. Pega Mund schreibt:

    aaah, wie wär’s mit „Dora Aglaiágatha“? oder „Dora Agathaglaia“? oder aber ganz schlicht „Dora Bousopis“?

    abendlich grußwinkend aus letzten zarten sonnenstrahlen:
    pega graecophilia 😉🙂

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Ich habe ihr Aglaiagatha vorgeschlagen, aber als ich ihr erkärte, dass Agatha die Tugendhafte bedeutet, winkte sie ab. Mit Bousopis konnte sie sich auch nicht anfreunden. So bleibt ihr Familienname weiterhin unbekannt. 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. kopfundgestalt schreibt:

    Den segelfalter fliegen zu sehen, ist ein genuss

    Gefällt 2 Personen

  3. Peter Klopp schreibt:

    Einen Schmetterling im Flug einzufangen ist schwer. Aber dir ist es gelungen.

    Gefällt 3 Personen

  4. Was für ein wundervolles Gespräch zwischen Dora und Herrn oder Frau? Iphiclides Podalirius 🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. pflanzwas schreibt:

    Sehr schön geschrieben Gerda 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..