Schlagwort-Archive: November

Kohlezeichnung

Diese Zeichnung, obgleich im April entstanden, passt zum gegenwärtigen Licht und Befinden. Neues habe ich grad nicht zu bieten. Wünsche einen friedlichen Abend. Und zwei Bildausschnitte:

Veröffentlicht unter Allgemein, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Sie sehen aus wie … Ja, wie?

Bei Ulli schrieb ich eben im Kommentarstrang: Ich war hier um die Ecke im Wäldchen, atmete den Duft von feuchter Erde und moderndem Laub ein und fotografierte das unglaublich kräftige neue Blattgrün einer Pflanze, die im Sommer einen hohen Stand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Gestern war Fototermin: im Stadtwald und bei den Wurzelmännchen

Glückselig wanderte ich gestern im trüben Novemberlicht durch „meinen“ Stadtwald Syngrou. Frische lag in der Luft, denn es hatte heftig geregnet. Hier und da leuchtete ein Gelb durchs Gezweig, das schwarz vom Regen war. Ich versuchte wieder einmal vergeblich, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Schrift, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

November-Transparenz (mit trockenen Fasern)

Nebel und Regen kriechen ins Gewebe. Mensch, Tier und Baum werden durchscheinend.   Gegen das graue Licht des Tages gestellt, sieht man die Fasern, die trocken blieben. Doch Kopfhoch! Die Sonne kommt wieder und stellt Konturen und Dichte wieder her. (Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

In der Balance

Die Dinge der Welt in der Balance halten – zwischen vorwärtsdrängenden und rückwärtsgerichteten Kräften einen Ausgleich schaffen, das ist es, was so schwer fällt. Und es auszuhalten, wenn man zu spüren meint, dass der Lauf der Geschichte mit Tempo in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Entwerden

November. Auch hier ist er nun angekommen, trübe, grau und nass. Es ist eine Zeit des Vergehens. Ich nenne es Ent-Werden. Denn es löst sich auf, was sich im Laufe des Jahres als Struktur gebildet hat. Diese Strukturen müssen nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Leben, Malerei, Mythologie, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare