Monatsarchiv: September 2016

Nacht für Nacht

Nacht für Nacht irre ich auf den Traummeeren, die sich zwischen Asien und Europa erstrecken. Wachend folge ich jedem Sonnenaufgang,  folge der Bahn der Sonne und finde mich am Abend erneut am Ausgangspunkt.  Nun habe ich die Kompassnadel festgezurrt: Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Malerei, Psyche, Reisen, Träumen, Vom Meere | 18 Kommentare

Sonnenaufgang / Sonnenuntergang

In wenigen Tagen werden sich Tag und Nacht die Waage halten. Danach wird sich die kosmische Waage unaufhaltsam der Nacht zuneigen. Noch aber überwiegt der Tag. Ich begrüßte ihn, als die Sonne sich gerade anschickte, über dem Taygetos aufzugehen…. Dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Natur, Psyche, Tiere, Vom Meere | 31 Kommentare

Et in Arcadia ego / Das Kirchlein der Theodora

Vom Gipfel des Wolfsberg – mit seinem Adlerblick, dem frischen Wind, der kargen Vegetation, der Verlassenheit und den Goldbechern, die inmitten bröckelnden  Gesteins das Licht der Sonne in sich sammeln  – , bis zum Quellgebiet des Flüsschens Charadros sind es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, griechische Helden, Krieg, Leben, Malerei, Mythologie, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Et in Arcadia ego / Der Wolfsberg

  Giovanni Francesco Barbieri, Et in Arcadia ego (1616–1620) Auch ich war in Arkadien. Gestern. Und besuchte zwei heilige Orte, die verschiedener nicht sein könnten. Der erste ist ein hoher einsamer Ort, kahl und steinig, auf schmalem Schotterweg mühsam zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, griechische Helden, Leben, Mythologie, Natur, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Menschliche Beziehungen skizzieren

In letzter Zeit versuche ich wieder vermehrt, mit meinem Zeichenstift oder Kugelschreiber menschliche Beziehungen zu beobachten. Ich sehe vor mir ein Paar auf einer Bank oder ein paar alte Männer in einem Kaffeehaus, eine Mutter mit ihrem Kind oder skandinavische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Leben, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Jedem das Seine

Dies habe ich eben im Mitmachblog zum Wochenthema „Kauderwelsch“ veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten | 13 Kommentare

In einer Nacht wie vorgestern …

Fünfzehn Jahre ist es nun her. In einer Nacht wie vorgestern – es war die Nacht vom 10. auf den 11. September 2001 – trieb es mich, mit Ölkreide auf Papier zu zeichnen. Keine Ahnung, warum, denn das war damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Flüchtlinge, Katastrophe, Krieg, Leben, Malerei, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 39 Kommentare

Flieg, Vogel, flieg!

Schönes und Sinnreiches las ich dieser Tage über die Geflügelten bei Ulli (https://cafeweltenall.wordpress.com/2016/09/09/was-sind-mir-die-voegel/) Und heute sah ich bei Susanne eine geöffnete Hand, aus deren Handfläche sich ein Vogel herausbildet (https://susannehaun.com/2016/09/10/silaat-die-kinder-von-sila-zeichnung-von-susanne-haun). Eine sehr schöne Inspiration, fand ich. Denn gibt es etwas Zärtlicheres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 32 Kommentare

Prinzip Hoffnung

Noch einmal zum Wochenthema des Mitmachblogs: das Prinzip Hoffnung

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten | 6 Kommentare

Ein Traum

In der vorvergangenen Nacht hatte ich einen Traum, von dem ich erzählen möchte. Ich träume  oft Szenen, in denen mir ganz unbekannte Menschen in aller Deutlichkeit entgegentreten. Ich sehe sie viel schärfer, als ich sie mit meinen wachen Augen wahrnehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Malerei, Psyche, Träumen, Zeichnung | 26 Kommentare