Schlagwort-Archive: abstrakte Malerei

Rückbesinnung (Oktober 2017 – Juli 2019)

Heute habe ich nicht gezeichnet. Das ist insofern eine Meldung wert, als ich von Oktober 2017 bis heute so gut wie täglich gezeichnet habe. Vorausgegangen war ein großes HALT! Mein Atelier war überschwemmt und die Arbeiten des Jahres weitgehend unbrauchbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Katastrophe, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 41 Kommentare

Ping Pong 037

Ping 036 Ulli  an Gerda: SYMBOLE SIND … Pong 036 …DURCHSCHEINEND FÜR GEISTIGES, AUF DAS SIE VERWEISEN. PING 037 Gerda an Ulli UM EINEN DURCHBRUCH ZU ERZIELEN….. WAS BISHER GESCHAH → https://cafeweltenall.wordpress.com/galerien/ping-pong/ DIE IDEE→ https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/02/05/ping-pong-001-2019/

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Skizzen von Hitze und Kühlung. Spiel mit den Formaten

Wir haben seit Tagen hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit, da ist das Leben ein wenig mühsam. Man hängt durch. Dennoch machte ich zwei Farb-Skizzen mit Akryllpigmenten, beide auf Pappe 50 x 70 cm, also kleiner als die vorigen.  Die eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Manche mögens heiß

Und so habe ich, um den Faden meiner letzten Skizze wieder aufzunehmen, sie in glühende Farben getaucht. Das kann man ja mit ein bisschen Elektronik leicht zustande bringen. Das Original findest du bei https://gerdakazakou.com/2016/07/11/entwicklung-ein-vergleich/, das dritte Bild. Oder darf es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Kunst, Leben, Methode, Natur, Psyche, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Vom Sehen

Die abstrakte Malerei, so will es die Legende, beginnt mit einem Zaubertrick des Göttin Tyche (griechisch für „glücklicher Zufall“): Es geschah vor 105 Jahren, im Jahr 1910. Es ist Abend. Wassily Kandinsky öffnet die Tür zu seinem Atelier. Durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare