Schlagwort-Archive: Wahlen

Faktisch-Postfaktisches (abc-etüden, noch-keine-Kata-Strophen)

Postfäkalisch, pardon, postfaktisch und ergebnisoffen soll die diesmalige abc-Etüde sein. Die Wörter stammen von Wortsonate, mich trifft keine Verantwortung. Dennoch! Wat mut, dat mut. So hockte auch ich mich hin und drückte. Was kam dabei heraus?   Die Kreis-, Dreiecks- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, events, Katastrophe, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Seefrauengarn

Ich nehme an, die meisten von euch, ihr Lieben, starren mit wachsender Entnervung auf die kommenden Wahlen in Deutschland. Wenngleich das Ergebnis auch für Griechenland seine Bedeutung hat („Eurorettung“ etc), schlagen die Wellen der Aufregung doch kaum bis an unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Träumen, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Erinnerung an einen Krieg

1999, es ist Frühling. April, Mai, Juni. Über die Adria fliegen Kampfflugzeuge, ich sehe sie von dem Schiff aus, mit dem ich von Patras nach Venedig übersetze. Es ist absurd. Die Menschen liegen in ihren Sonnenstühlen, erfreut über das warme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Krieg, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 50 Kommentare

Amerika, Amerika

Karfunkelfee brachte uns heute einen wundersamen kleinen Film von einem Mädchen,  das die Welt schön malt (https://karfunkelfee.wordpress.com/2016/11/07/vangelis-la-petite-fille-de-la-mer/). Und weil der Film von Vangelis ist und weil heute mein Denken unruhig Richtung Amerika ausschwärmt, fiel mir eine andere Musik von Vangelis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Katastrophe, Krieg, Kunst, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Das griechische Drama: ein Jahr danach.

Im Juni letzten Jahres – ich hatte grad einen Monat Bloggerei hinter mir – setzte ich zwei Beiträge hierher, anhand derer ich meine Methode erläuterte. Der Volksgeist und der Ring der Herrschaft – eine unendliche Geschichte, Der Volksgeist und der Ring … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, events, Feiern, Katastrophe, Kunst, Leben, Methode | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Dezember 2011 – Verfassungsplatz in Athen. Ein Rückblick.

An einem Tag wie dem heutigen – graues Gewölk türmt sich über Athen, das sonst so gern im blauen Licht leuchtet -, hatte ich im Stadtzentrum zu tun. Ich überquerte, leicht fröstelnd, den Verfassungsplatz, dessen dominierendes Gebäude das Parlament ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, events, Flüchtlinge, Katastrophe, Krieg, Leben, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf der Waagschale

Wie man die vorerst letzten griechischen Wahlen auch nimmt – eins kann man ihnen nicht absprechen: Sie haben es geschafft, mächtige Bewegung  mit absolutem Stillstand zu versöhnen.  Als die Wahlzettel ausgezählt waren, stellte man erstaunt fest, dass zwar nur jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, Methode | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Der Teufel steckt im Detail

Blow-Up hieß ein Film, der „zu meiner Zeit“ Furore machte. Da ging es um die Aufdeckung eines Verbrechens durch einen Fotografen, der durch starke Vergrößerung einer ansonsten harmlosen Szene einem Mord auf die Spur kam. Bei mir geht es harmloser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, Katastrophe, Methode, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Equilibrium

Weit weit weg scheint mir das Wahlkampfgetöse, das bis zum kommenden Sonntag, dem 20. September, weiter anschwellen wird. Glaubt man den Umfragen, hat sich das griechische Volk entschieden, keine Entscheidung zu treffen. Rot und Schwarz-Gelb halten sich die Waage. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ausstellen in Wahlkampfzeiten

Eine Ausstellung, die ich in Koroni auf der südlichen Peloponnes vorbereite, hält mich in Atem. Falls ihr grad hier in der Gegend seid, kommt doch mal vorbei und trinkt ein Gläschen Wein mit mir! Es lohnt sich! Die Stadt Koroni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Commedia dell'Arte, die griechische Krise, Feiern, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare