Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Skizzieren auf meinem Rentenbescheid (tägliches Zeichnen)

Es war nicht geplant, heute außer Haus zu essen. Doch dann saßen wir zur Mittagszeit unter den großen schattenden Platanen einer Taverne, lauschten dem Rauschen eines Brunnens und dem Stimmengewirr im Hintergrund – dort wurde eine Kindstaufe gefeiert -, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Feiern, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Knigge zu Corvid-Zeiten (10): Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben

„Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben“. Wenn du also merkst, dass du langsam durchdrehst, was tust du? Rennst du dann auf die Straße und schreist und tobst? Nein. Du schaffst dir einen Hund an. Er wird dir aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Knigge zu Corvid-Zeiten, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 37 Kommentare

Neue Legearbeit: Beim Tempel

Noch einmal habe ich das zerstörte Bild „Menschenbündel“ ausgeweidet, um Material für Legebilder zu gewinnen. Hier seht ihr die drei Bahnen des zerschnittenen Bildes und die vorige Legearbeit „Wanderer im Hochgebirge“. Bevor ich ans Werk des Zerschneidens ging, verwandelte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Ei, was ist denn das?

Ei, was ist denn das, drei Chinesen mit dem Kontrabass. Kennt ihr sicher, dies Kinderliedchen. Mich hat es immer fasziniert, und tut das bis heute. Drei Chinesen mit dem Kontrabass, saßen auf der Straße und erzählten sich was, Kam die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare