Archiv der Kategorie: Elektronik

Original oder Bearbeitung? Zwei Olivenbaumstämme und Frühlingslichtbilder

Gestern fragte mich Frau Wildgans (Kommentar beim Mandelbäumchen): „Deine Bilder gefallen mir, doch frage ich mich, warum man so schöne Zeichnungen immerzu digital bearbeiten will?“ Sonja ist mit dieser Frage nicht allein. Hier meine Antworten: Weil es meinen Spieltrieb befriedigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 21 Kommentare

Digital kata-strophisch (abc-etüde)

So tolle Wörter von Wortgeflumselkritzelkram, ein so ansprechendes Einladungs-Design von Christiane, und noch nichts geschrieben, liebe Gerda? Also mach mal, ist schon Samstag! Eine kleine abc-etüde,  vielleicht sogar ein paar Kata-Stophen wirst du wohl auf dem Schirm haben! Du willst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, Elektronik, elektronische Spielereien, Katastrophe, Kunst, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 34 Kommentare

Bootsskizzen bearbeitet

Für die Bootskizzen, die ich gestern schon einmal im Zusammenhang mit dem Alltag 5 zeigte, benutzte ich einen Block 20 x 30 cm sowie einen schwarzen Kuli und Bleistift. Ich habe sie vor Ort mit Licht- und Schatten-Effekten und zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Elektronik, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Meine Kunst, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Coloraturen

Mich erinnert mein digitales Kolorieren schwarzweißer Portrait-Zeichnungen an die Zeit, als die ersten Farbfernseher aufkamen. Wir hatten so ein Gerät. Die Farben hatten die Neigung, sich in den Ecken zu versammeln. Gab man dem Kasten einen tüchtigen Schlag, verteilten sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Musik, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

Ich bastele mir eine Ausstellung.

Heute war es zu kalt, um draußen zu zeichnen.  Bei meinem Hundespaziergang machte ich nur ein paar Fotos von Müll aus Plastik und Glas. Zu Hause machte ich mir dann ein paar hübsche Bilder daraus und hängte sie in eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 40 Kommentare

Fragmentieren, Repetieren, Collagieren (digitale Spielereien)

Bei Joachim Schlichting war heute eine hübsche Spiegel-Welt zu besichtigen: Ungleichmäßig zerronnene Wassertropfen auf dem gläsernen Dach des Wintergartens spiegelten einen kahlen Baum und schufen gemeinsam ein Kunstwerk aus sich wiederholenden Bildschnipseln. Dies erinnerte mich an meine digitalen Experimente mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Fotografie, Meine Kunst, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Rote Hibiskus-Blüte mit Spiegelung und Schatten (Parallelaktion 1*)

Fasziniert von Joachim Schlichtings heutigem Eintrag, in dem er zeigt, wie eine im Sonnenlicht anscheinend weiße Wäsche in der Wasserspiegelung ihre wahren Farben preisgibt, machte ich mich daran, eine rote Hibiskus-Blüte zu fotografieren. Ich fand einen silbernen Teller aus Presspappe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, Fotografie, Materialien, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Kunst am Sonntag (5): Der Faun. Naturkraft – Roboter und in der Mitte der Mensch

Im Archäologischen Museum von Neapel ist die berühmte Skulptur des Faun zu sehen, die man im „Haus des Faun“ in Pompeji fand. Wilde, tänzerische Naturkraft ist hier Gestalt geworden und in Bronze gegossen auf uns gekommen. Was wissen wir noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, Fotografie, Kunst, Kunst zum Sonntag, Leben, Mythologie, Natur, Psyche, Reisen, Skulptur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Nachtrag zum pompejanischen Rot

Viele schöne persönliche, tief empfundene Kommentare habt ihr dem Rot von Pompeji gewidmet. Anstatt sie einzeln zu beantworten, schreibe ich besser einen Nachtrag, der für alle sichtbar ist: Babsi, du wunderst dich über die Haltbarkeit der Farben, und tatsächlich sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, Fotografie, Katastrophe, Kunst, Leben, Materialien, Methode, Natur, Psyche, Reisen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 26 Kommentare

Japanisches für Marie (Kohlezeichnung, digitalisiert)

Heute hat es nur für ein paar Striche gereicht. Kohle auf grauer Pappe, 70 x 100 cm. Ich habe die Zeichnung dann mit dem Fotoshop-Filter „Kohle-Kreide“ noch ein bisschen aufgehübscht, so dass sie nun fast als japanische Tuschzeichnung durchgehen könnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare