Schlagwort-Archive: Nächtliches

Monduntergang und anderes Nächtliche

Gegen halb vier in der Nacht ging der Mond über dem Meer unter. Lange hatte ich ihm auf seinem Weg zugeschaut, von dort oben auf meiner Terrasse. Nun sah er, zusammen mit dem Widerschein auf dem Wasser, aus wie ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Nächtliche Stillleben auf der Turmterrasse: Gläser, Flaschen – und ihre Spiegelbilder.

Gestern zeichnete ich schließlich mit dem ausgeliehenen Tintenstift. Die Tinte schlug durch das recht dünne Zeichenpapier hindurch. Ich fotografierte die beiden Zeichnungen und auch die beiden Rückseiten mit den Durchschlägen. Eine weitere Zeichnung mit zwei Gläsern, einer Bierdose und einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Rückblende Malerei (7): Am Segelhafen (4, Nächtliches)

Drei der insgesamt sechs Varianten des Segelhafens habe ich euch schon präsentiert. Heute also das vierte: wieder habe ich dieselben Bildelemente verwendet: Form und Anordnung der Segel, Rund der Lampe, rechteckiger Sockel, zwei Gestalten etc pp.  Akryllpigmente und Kleister auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare