Schlagwort-Archive: Alchemie

Schwanenwege: Harald und Mirka

Ulli ermutigte mich, noch einmal in den uferlosen Fluss meines Romans „Schwanenwege“ einzutauchen und ein Stückchen rauszufischen. Und weil ihre Erinnerungen zurück in den Norden und ihre Sehnsucht vorwärts zum Jokkmokk der Samen lief, gehe ich an den Anfang meines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, Kunst, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Reisen, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Blätter und Babuschka

Der große graue Karton (50×70 cm) war immer noch zu klein, um das gewaltige Wachstum zu fassen, das ich gern darstellen wollte. Aber so ist es eben: Man muss sich in den Raum schicken, der einem zur Verfügung gestellt wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Hephaistos oder Schmiede das Eisen…

…solange es heiß ist. Dum ferrum candet, cudere quemque decet. Dem römischen Dichter Ovid (43 v.Chr – 17 n.Chr.) sprachen es seither viele nach. Es wurde zum geflügelten Wort. Auf der Suche nach Beispielen fand ich auch dieses: Das Zeitfenster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, Dichtung, die griechische Krise, griechische Helden, Mythologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar