Schlagwort-Archive: Künstler

Griechisches Alphabet des freien Denkens: T wie ΤΑΞΗ/Ordnung, Klasse

Tau,  auszusprechen als tav, ist der 19. Buchstabe des griechischen Alphabets und der letzte des semitischen, weshalb ihm in der jüdischen und christlichen Tradition eine große Rolle zukommt. Aber nicht darüber möchte ich heute sprechen, sondern über das Wort τάξη … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Die eigene Handschrift.

Immer wieder höre ich von ansonsten klugen Menschen, sie könnten nicht zeichnen. Hierzulande heißt die Formel: „Ich kann keine gerade Linie ziehen“. Dann antworte ich: Wenn das dein Problem ist, warum nimmst du nicht ein Lineal? Ich benutze allerdings keins. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Kunst, Leben, Malerei, Methode, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 43 Kommentare

Kunst am Sonntag – in Exarchia

Exarchia ist ein Viertel in der Innenstadt Athens, in dem ein Dauerkrieg zwischen alternativer Szene und Ordnungskräften herrscht. Doch obwohl sich allerlei lichtscheues Volk dort herumtreibt – Drogen, Anarcho, derlei -, und obwohl man einige „grüne Minnas“ passieren muss, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, events, Fotografie, Kunst, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Mein Malen, Fortsetzung (3) – Tritt näher!

  Wenn du ein Bild betrachtest, versuchst du meist als erstes zu verstehen, „was es darstellt“. Viel anders ist es auch nicht, wenn man mit dem Malen beginnt. Kinder werden dir erzählen, was die Klingel, Kästen und Linien „bedeuten“, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Kunst, Leben, Malerei, Methode, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Keramik-Kunst: schwebende Boote

Fast täglich komme ich bei meinen Spaziergängen zum Stadtwald Syngrou an einer Installation vorbei, die weitgehend vergessen vor dem Anwesen eines großen Bauunternehmers steht – oder besser: schwebt. Nirgends ist ein Hinweis auf den Künstler zu finden, aber ich weiß, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare