Schlagwort-Archive: 2008

Rückblende Malerei: „Geschlossene Stadt“.

κλειστό (kleisto – geschlossen), steht auf einem Schild, und ein dick aufliegender dunkler Balken läuft wie ein Riegel quer durchs Bild. Die Zeiger sind von der Uhr abgefallen und die Fenster verbarrikariert. Das Format 120 x 60 unterstreicht die klaustrophobische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, die schöne Welt des Scheins, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Rückblende Malerei (5): Uhrzeit – Lebenszeit, 2008-2015

„Uhrzeit – Lebenszeit“, 2015. Akryllpigmente, Wellpappe, Kleister auf Leinwand, 50x 70 cm. Das ursprüngliche Bild (s.u.) malte ich 2008 im Hochformat („Die Uhr zertickt die Zeit“). Ich habe es 2015 gedreht und vollständig überarbeitet. Dabei habe ich auch eine zweite, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 44 Kommentare

Geschlossene Stadt

Geschlossen (κλειστό) steht unter dem roten Neon-Blitz. Gemalt habe ich das Bild im Jahr 2008, bevor die wirtschaftliche Krise über Griechenland hereinbrach. Seither steht an vielen Geschäften dies Wort: geschlossen. Das Bild ist das erste einer Reihe, die ich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, die griechische Krise, events, Katastrophe, Kunst, Malerei, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare