Schlagwort-Archive: Sein

Zeichnen und filosofieren (1): Hundsein oder Nichthundsein….

„Hundsein oder Nichthundsein, das ist hier die Frage“. Tito stellt sich tiefgreifende Fragen, denen mit dem Stift nachzugehen ich bemüht war. Kleine philologisch-philosophische Nebenerörterung für Liebhaber: Wie du vielleicht (nicht) weißt,  lautet das englische Original (Shakespeare, Hamlet) „To be, or … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Leben, Meine Kunst, Philosophie, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Sein und Schein in der Malerei

Jedes abstrakte Bild hat in sich die Potenz, Konkretes zu gebären. Drum sehen auch die meisten in abstrakten Figurationen  irgendeine Person, einen Gegenstand, eine Situation… Viele können sich erst dann mit dem abstrakten Bild anfreunden, wenn sie etwas gefunden haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Psyche, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare