Gartenstück mit Granatapfelbaum (Kuli-Zeichnung)

Nach dem gestrigen glänzenden Tag hat sich der Himmel eingetrübt, seit der Nacht schon fällt ein milder feiner Regen auf die blühende Natur. Ich setze mich in den Eingang meines Ateliers und zeichne, was ich vor mir sehe: den vielstämmigen Granatapfelbaum mit seinem weiten Gezweig und ersten Blüten (in diesem Jahr haben sie sich verspätet), dahinter ein Olivenbaum und ein Feigenkaktus, rechts ein Stück meines Atelier-Olivenbaums, und dazwischen das sich tief absenkende und dann erneut ansteigende Land.

IMG_7833 web

Wieder hat es mir Spaß gemacht, mit den Filtern herumzuspielen und wechselnde Atmosphären zu schaffen.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Gartenstück mit Granatapfelbaum (Kuli-Zeichnung)

  1. kopfundgestalt schreibt:

    Die verschiedenene „Charaktere“ der beteiligten Elemente gut eingefangen

    Gefällt 1 Person

  2. Ule Rolff schreibt:

    Vor allem das drittletzte Bild hat eine so starke Ausstrahlung von Nachtstimmung! Aber auch die friedvolle Atmosphäre des Ausgangsbildes beeindruckt mich sehr.

    Gefällt 1 Person

  3. pflanzwas schreibt:

    Ich schließe mich Ule an! Abgesehen vom Original, gefällt mir das drittletzte Bild von der Stimmung her sehr gut.

    Gefällt 1 Person

  4. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Was für ein wunderschönes stimmungsvolles Bild hast Du mit Deinem Kugelschreiber geschaffen, liebe Gerda. Du sitzt geruhsam im Eingang und schaffst eine so feine friedvolle Skizze Deines Ausblicks, daß wir alle schon fast im Flugzeug sitzen, um diesen Blick auch einmal erleben zu können 🙂 Die Bearbeitungen mag ich auch, die dunklen etwas weniger als die helleren, doch ich hätte sie nicht gebraucht, aber das kannst Du Dir ja schon denken.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.