Das Kind mit der Maske

Wenn ich von Kalamata  Richtung Sparta ins Gebirge fahre, komme ich an einer langen Mauer vorbei, auf der junge Menschen ihren Widerstand gegen eine Müllhalde im Wald durch Bilder ausdrücken. Ich bin jedes Mal beeindruckt, denn die Bilder wechseln und sind oft von großer Ausdruckskraft.

Heute: das tief traurige, zornige Kind mit der lächelnden Maske.

IMG_6594

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, die griechische Krise, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Psyche, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das Kind mit der Maske

  1. Ulli schreibt:

    Das Bild berührt mich sehr, da schwingt so unglaublich viel Wahres hinein und Selbstempfundenes und Gelebtes …

    Gefällt 2 Personen

  2. kunstschaffende schreibt:

    Ja, finde ich auch! Vor allem, diese Hoffnungslosigkeit im Gesicht, dass gerne lachen würde so wie die Maske.

    Danke Gerda für Deinen Beitrag, der mit nur einem Bild soviel sagt!

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  3. waehlefreude schreibt:

    Was für ein Bild!

    Gefällt mir

  4. nurmalich schreibt:

    sehr eindrucksvoll! und leider könnte das an sehr vielen Orten passen.

    Gefällt mir

    • gkazakou schreibt:

      Ja, leider hast du recht. Die „kindliche Fröhlichkeit“ ist oft nur eine Maske, die das Kind aufsetzt, um akzeptiert zu werden. Das Gesicht dahinter – wer mag das schon sehen?

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s