Aufforderung zum Tanz (neues Legebild)

Heute wollte ich die neu eingegangenen Schnipsel von Ule mit denen von Ulli, Jürgen und Susanne verheiraten. Doch bevor ich das konnte, musste ich sie erst mal auseinandersortieren.

Ule Rolff – Ulli Gau – Jürgen Küster aka Buchalov – Susanne Haun

Als nächstes nahm ich von Susannes, Ullis und Ules Häufchen jeweils eine Handvoll und legte sie auf meine weiße Arbeits-Unterlage. Jürgens große dunkle Schnittabfälle sparte ich für heute aus.

Dann gings ans Legen, Ausprobieren, wieder Einsammeln. Langsam entwickelte sich eine Bild-Vorstellung, und die kam auch gleich in Reimen daher:

Wenn die Annette

auf dem Spinette

aufspielt zum Tanz

heben sich Beine

auch wenn er hat keine

Beine wie Hans.

Es tanzen die Töpfe, die Gabeln, der Hut

das Mohrenkind tanzt den Rhythmus sehr gut.

Niemand bleibt stehen

keiner kann gehen

denn diese Musike

zwingt selbst die Ulrike

die Beine zu heben

und dem Leben zu geben

was das Leben halt braucht:

dass die Leidenschaft raucht.

 

 

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Feiern, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Aufforderung zum Tanz (neues Legebild)

  1. hanneweb schreibt:

    Deine Legebilder sind immer so schön und interessant!
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 2 Personen

  2. kunstschaffende schreibt:

    Wow Gerda, daß ist wundervoll geworden! Da hast Du Deine Schnipsel Gesellschaft geschaffen! Wer von den Schnipselgebern spielt denn Klavier?🤔🤗😁🙋‍♀️

    Gefällt 2 Personen

  3. kunstschaffende schreibt:

    Ein Spinette natürlich! Habe erst jetzt Dein schönes Gedicht dazu gelesen!🙈😁🙋‍♀️

    Gefällt 2 Personen

  4. Susanne Haun schreibt:

    Wie schön, liebe Gerda, zu welch fröhlichen Bildern sich unsere Schnipsel paaren. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  5. Ule Rolff schreibt:

    Bezauberndes Tanzvergnügen, und du hast die Schnipsel trotz aller Gegenwehr dazu überredet, gemeinsam zu feiern. Das zu verfolgen macht große Freude!
    Trotz meiner poetischen Flaute habe ich seit heute Lust ein Schnipselgedicht zu schreiben – deine Inspiration wirkt 🙃

    Gefällt 4 Personen

  6. finbarsgift schreibt:

    Großartig deine Spinettschnipsel und das Poem dazu!
    Kunst ist eben Kunst 🌟🌟🌟
    Liebe Abendgrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  7. Ulli schreibt:

    Ich war mir so sicher, dass sich die Schnipsel vertragen würden und voilá nun spielen sie sogar eine feine Melodie und laden ein zum Tanz, besser kann es ja gar nicht gehen 🙂
    … und dass du den „Mohren“ eingesetzt hast, freut mich irgendiwe besonders, bei mir war er ja ein König … https://cafeweltenall.wordpress.com/2018/12/19/schnibbeln-und-zusammenfuegen/ sie weiter unten: ein König kommt, zweites Bild –

    Gefällt 2 Personen

  8. PPawlo schreibt:

    Deine Klavierspielerin überstrahlt für mich alles! Unglaublich alles so passend zu legen! KLASSE!!!

    Gefällt 2 Personen

  9. Pingback: zwischenspiel – Ule Rolff

  10. pflanzwas schreibt:

    Wow, ein wunderschönes Legebild! Ich hab es schon bei Ule geschrieben: wunderbar was dabei herauskommt, wenn mehrere kreative Menschen etwas aus einem Objekt machen. Deine Legebilder sind toll!

    Gefällt 1 Person

  11. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Wie schön ist es, Dein vergnügtes Spinett, liebe Gerda, und Anette, die Adette, läßt ringsum alles die Tanz*beinchen* schwingen, solange, bis die Leidenschaft raucht 🙂 . Dann macht sie ein erholsames Päuschen, denn das braucht es dann ja auch *g*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.