Montag ist Reise- und Fototermin

Athen ist ja ganz interessant, aber auf Dauer nichts für mich, jedenfalls nicht unterCovid-Maßnahmenbedingungen und bei dieser Affenhitze, die sich im September eigentlich nicht mehr zeigen sollte. Die Luft dem Sterben nah! Wie dicht die Atmosphäre ist, sehe ich, als wir die Stadt verlassen. Erst kurz vor Korith lichtet sich der Himmel, und die Berge zeigen Kontur.

In Arkadien machen wir bei „unserem“ einfachen Gartenlokal halt, essen und kaufen  lokale Produkte: Schafsmilchjoghurt und Feigen, Knoblauch und Zwiebeln, Honig und Petimezi, einen großen runden Laib Brot und Schafskäse und Wasser und Paprika … . Petimezi kennst du vielleicht nicht; es ähnelt dem Rübensaft, wird aber aus Trauben hergestellt und ist nicht so dickflüssig.

Nun also wieder Mani. Das Haus wurde in unserer Abwesenheit geputzt, das Wasser, das zehn Tage lang abgestellt war, ist wieder da, die Katzen Prinkipissa und Paulinchen sind dank der nachbarlichen Fütterung wohlauf, die Bäume und Sträucher freuen sich, als wir sie gießen, ich springe ins Meer und genieße die sehr entbehrte Frische. Gegen Abend fahre ich mit einer Freundin zum Hafen von Kitries und schwimme weit in den leicht bewegten goldglänzenden Spiegel hinaus. Später sehen wir dem aufgehenden Vollmond zu, genießen in einer Strandbar einen Drink, plaudern mit Bekannten. Das Leben kann schön sein, o ja.

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Montag ist Reise- und Fototermin

  1. bee2121 schreibt:

    Freut mich zu hören, liebe Gerda!

    Gefällt 1 Person

  2. Das hört sich sehr schön an, Gerda, auch, daß die Katzen beide wohlauf sind!

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Ja, ich hab mich auchsehr gefreut, Paullinchen im Garten spielen zu sehen. Prinzipessa kommt nun auch schon auf einen Meter an mich heran, wenn ich ihr vorsichtig etwas Leckeres hinwerfe. .Aber sie ist immer fluchtbereit.und sichert den Rückweg zum Kind.

      Gefällt 2 Personen

  3. finbarsgift schreibt:

    Wow, Mani obsiegt Athen. Bei Affenhitze kein Wunder. Schöne Bilder. Leckere Nahrungsmittel 🤗
    Herzliche Abendgrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  4. Lopadistory schreibt:

    Das alles klingt wunderbar …

    Gefällt 1 Person

  5. Melina/Pollys schreibt:

    Oh, beneidenswert – (nicht der Wassermangel) aber die Wärme, davon hatten wir dieses Jahr echt zu wenig – vor allem die Sonne fehlte. Wasser haben wir jetzt genug gehabt. Schick mal ein bisschen Sonne rüber.

    Gefällt 1 Person

  6. Peter Klopp schreibt:

    Wunderbare Fotos! Sie laden mich geradezu nach Griechenland ein.

    Gefällt mir

  7. Da krieg ich ja gleich Heimweh nach Griechenland, wo ich als in Deutschland lebte unzaehlige Male war.

    Gefällt 1 Person

  8. Christiane schreibt:

    Die Frau im/aus dem Meer … 🧡

    Gefällt 1 Person

  9. Dein Jauchsen kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich komme gerade von der Nordsee zurück, wo wir ebenfalls aller Alltagssorgen enthoben (jedenfalls im Idealfall) in den Tag hinein leben können. Das Internet vermisse ich dort gar nicht und muss mich jetzt gerade wieder einfinden.

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      es muss gut tun, kein internet zu HABEN. Hat mans, benutzt mans auch, trotz anderslautender Vorsätze. Weil es ja auch schön ist, in die Ferne zu denken und zu kommunizieren. . Ich jedenfalls freue mich, dass du nun wieder am-im Netz bist.

      Gefällt 1 Person

  10. Danke! Ich bin gerade dabei so weit wie möglich das Versäumte nachtzuhole. Also ganz frei ist man dann doch nicht… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.