Sonnenuntergang- Sternaufgang (Sommer naiv 4)

Wieder habe ich dieselben Schnipselspenden benutzt: Bruni, Susanne B, Jürgen, Andrea. Das unbearbeitete Original sieht so aus:

Der Bildaufbau – von oben nach unten: Nachtbereich – Sonnenbereich – Meeresbereich – Landbereich – verliert sich leider in der Fülle der Schnipselsorten.  Daher habe ich das Legematerial digital ein wenig vereinheitlicht.

Übrigens strahlt der Jupiter in diesen schönen Sommernächten besonders herrlich.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, elektronische Spielereien, Legearbeiten, Natur, Psyche, Träumen, Zwischen Himmel und Meer abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Sonnenuntergang- Sternaufgang (Sommer naiv 4)

  1. Ule Rolff schreibt:

    Was man doch mit ein wenig Aufhellung an den richtigen Stellen erreichen kann … unerschöpflich, dein Schnipseluniversum, liebe Gerda. Hab einen schönen Restsonntag!

    Gefällt 1 Person

  2. Ein Stern geht auf gefällt mir sehr gut!
    Alle Schnipsel zusammen ist wirklich zu viel und die Aussage fehlt so ein wenig! Aber das hast Du ja selbst schon gesagt!
    Die Schnipsel sind so vielseitig besonders, da hast Du eine Schatzkiste voll!👌👌👌👌👌👍

    Liken

  3. finbarsgift schreibt:

    Großartig gestaltete Schnipselcollage 🌟🌟🌟
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  4. gkazakou schreibt:

    Danke von Herzen, Lu!

    Liken

  5. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Wie gut, daß Du das Legematerial digital ein wenig vereinheitlicht hast, liebe Gerda,
    und da bekommt es plötzlich sein künsterlisches Gesicht, das ich vorher gar nicht sehen konnte in der übergroßen Vielzahl der Schipsel, die sich so dicht zusammendrängten *schmunzel*

    Und dann war da plötzlich ein so liebenswertes Werk, daß ich ganz erstaunt guckte und mich total darüber freute.

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Danke, Bruni. das Leben ist manchmal sehr unübersichtlich und drangvoll, und so war es auch, als ich dieses Bild machte, in angstvoller Erwartung von Titos Sterben. Die Symbole habe ich daher zso gewählt. Sonnenuntergang – Herz – Sternaufgang

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Ule Rolff Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.