abc-Etüde: Der Engel mit dem Bogen (weihnachtlich un-kata-strophisch)

Nicht noch einmal möchte ich die von Christiane so liebevoll betreuten Etüden verpassen! Aber nach richtigen Kata-Strophen stand mir nicht der Sinn – in der letzten Zeit gab es zu viele in echt. Außerdem möchte ich die Weihnachtszeit als fröhliche Zeit ehren. Also spann ich eine Himmelsbogen-Etüde für euch zusammen und präsentiere sie zusammen mit einem neuen Legebild, bei dem ich Schnipsel meiner Künstler-MitbloggerInnen Ulli Gau, Jürgen alias Buchalov und Susanne Haun sowie ein paar eigene verwendete.

Der Engel mit dem Bogen

Wenn finstre Wolken dir das Licht
der schönen Sonne fast verdecken
Wenn trüb dein Auge und du nicht
Mehr aufrecht gehst, willst dich verstecken
Vor all dem Unheil, das dein Haus
In letzter Zeit betroffen hat
Und wenn du schon, als wie die Maus
Den Kater um das Ende bat,
dein blutend Herz legst in die Hand
der Göttin, seufzend: „Bitte nimm mich!
Nimm fort mich, fort von diesem Land
Von dieser Stadt und dieser Erde!
Vielleicht dass ich, wenn schon nicht hier
Im Himmelsreiche glücklich werde.“

Wenn das so ist, erschein ich dir!

Ich komme mit meinem Bogen
Auf transparenten Wogen
Heiter zu dir geflogen.
Spinne den Regenbogen.

Hab ein Knäuel lichter Farben
lass ihn gleiten durch die Hand
sieben zarte Fäden zieh ich
Dass sie Mensch und Tier entzücke
spinne sie wie goldne Garben
spanne sie wie eine Brücke
die dein Himmelsstück umspannt.

Bin der Engel dieser Brücke
Der dein Herz, das schon in Stücke
Fast zerbrochen war,
heilet ganz und gar.

Meinen Bogen spann ich selig
Wo die dunklen Wolken dräuten
Angst und Bange ward den Leuten
Doch du siehst mich und wirst fröhlich
Hast vergessen alle Schmerzen
Die dich marterten im Herzen.

„O“, so rufst du, „es gibt Hoffen
Alle Wege stehn mir offen!
Überm Haus, ach, welches Glück
Steht ein Bogen wie ne Brück!
Ist ein Bogen, der das Licht
bunt in allen Farben bricht!
Welche Freude, welch Genuss
Mit der Trübsal ist jetzt Schluss“

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Feiern, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Therapie abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu abc-Etüde: Der Engel mit dem Bogen (weihnachtlich un-kata-strophisch)

  1. wechselweib schreibt:

    Ganz wundervoll! ✨✨✨✨✨

    Gefällt 3 Personen

  2. Ulli schreibt:

    Ach, liebe Gerda … sooo schöne Zeilen!!! Und ein so schönes Legebild dazu, beides ist herzerwärmend, herzlichen Dank dafür. Und der Engel …!!!
    Witzig war, dass im Radio eine Sendung zur Stillen Nacht lief und gerade die Endmoderation war und ich dachte, ja, okay, gerne eine stille Nacht, aber bitte auch eine fröhliche Nacht/eine fröhliche Zeit – und in dem Moment klickte ich deinen Beitrag an und las von deinem Wunsch nach Fröhlichkeit 🙂
    verbundene Herzensgrüße an dich
    Ulli

    Gefällt 3 Personen

  3. Christiane schreibt:

    Ach Gerda, wie schön, auch das Bild dazu. Dann wünsche ich dir auch den Besuch des Engels, der dein Herz beizeiten wieder fröhlich macht.
    Danke für die vorweihnachtliche Etüde!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      danke von Herzen, Christiane. Mir geht es wieder gut. ich habe heute eine schwierige Phase abgeschlossen, und zwar mit dem praktischen Teil: Mein kaputtes Auto wurde zum Recyclehof für Schrottwagen geschleppt. Ich winkte ihm noch mal zu und fühle mich jetzt frei.
      Loslassen hat eben auch seinen Charme, zumal wenn ich im Neuen Jahr ein Neues Auto kriege. 😉

      Gefällt 3 Personen

  4. finbarsgift schreibt:

    Klasse abc-Poem, umrahmt von wundervollen Legearbeiten … sooooo schööööön!
    Liebe Abendgrüße vom Lu Finbar

    Gefällt 3 Personen

  5. Chrinolo schreibt:

    Ist das schön, liebe Gerda 🙂 Ja, du bist ein Engel mit wundervollen Worten auf den Lippen und bezaubernder Kunst in den Händen. Ich freue mich, dass du trotz aller Katastrophen der Weihnachtszeit etwas Schönes abgewinnen kannst. Alles Liebe für dich!

    Gefällt 2 Personen

  6. Werner Kastens schreibt:

    Wieder einmal einfach großartig, liebe Gerda!

    Gefällt 2 Personen

  7. kowkla123 schreibt:

    wundervoll, schöne Zeilen, einen schönen Tag ohne Stress wünsche ich.

    Gefällt 1 Person

  8. Sehr schön! Und immer wieder die magische Zahl 7.

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Danke Joachim!
      Sieben Tage hat die Woche, sieben Zwerge das Schneewitt,
      sieben Brüder wurden Schwäne, sieben Leben Katzekitt.
      Aus sieben Farben ist gesponnen
      der Regenbogen wunderzart
      Ich hab es nicht so ausgesonnen
      Es ist des Regenbogens Art.

      Eine magische Winter-Vollmond-Wendezeit wünsche ich dir!

      Gefällt 1 Person

  9. chris schreibt:

    Solch positive Zeilen kann man gebrauchen
    in diesen oft düsteren Zeiten. Aber die
    Tage werden ja wieder länger jetzt.
    Es geht aufwärts… 😉

    Gefällt 1 Person

  10. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    wunderschön, liebe Gerda, ein Engel, der einen Bogen aus Licht spannt, wer sollte ihn von sich weisen…Das kann keiner und mit dem Bogen spannen wir ein Lächeln, damit Frieden einkehre und unsere Ängste verschwinden.

    Liebe Grüße, so kurz vor Weihnachten von Bruni

    Liken

  11. Pingback: Schreibeinladung für die Textwoche 01.19 | Extraetüden | Irgendwas ist immer

Schreibe eine Antwort zu gkazakou Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.