Der Jäger verfehlt den Hasen und andere Spielereien

Dergl verlangte in ihrem Kommentar zum „neuen Stift“, ich solle den armen Kerl spielen lassen. Er sei ein Kind. Maren wünschte sich, dass der Stift meinen Dressurübungen lange standhalten möge. Mannigfaltiges beweinte gar das schwere Los, das der Stift bei mir habe. Bei so viel offener Parteinahme für den Stift und gegen seine Halterin gab ich klein bei. Sollte er spielen, sollte er machen, was er wollte!

Als erstes malte er sich selbst (rechts), wie er mir einen Vogel zeigt und ich ihm daraufhin beleidigt den Rücken drehe (links).

img_8475

Als zweites malte er eine wütende Hausfrau, die sich eines garstigen Insektes in ihrem Bett nicht erwehren kann.

img_8471

Beim dritten Bild kurvte der Stift ein bisschen länger herum, und so entstand ein dickbäuchigen Jäger, der vergebens versucht, einen Hasen zu erschießen. Die Kugeln gehen  über den Kopf des Hasen hinweg. Der Hase lacht sich eins, und der Stift lacht mit dem Hasen und über den dummen Jägersmann.

img_8476

Mitten in diese Heiterkeit hinein tönte der Stift: nun reichts mir. Ich bin erschöpft. Aber morgen male ich dir, mit einer guten neuen Miene, noch mehr böse Spiele. Versprochen.

Nun, er ist ein Kind. Man darf Kinder nicht überfordern. Sie brauchen Spaß und sie brauchen Schlaf. Ich aber wandte mich für den Rest des Abends der ernsthaften Malerei mit dem Pinsel zu.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben, Psyche, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Der Jäger verfehlt den Hasen und andere Spielereien

  1. dergl schreibt:

    Ist doch lieb😉 (Sowohl Stift als auch Stiftbesitzerin)

    Gefällt 1 Person

  2. Rorschachtest? Oder hattest Du von Anfang an die Geschichtlein im Sinn?:)

    Gefällt 1 Person

  3. bruni8wortbehagen schreibt:

    *lach*, ja, so ein Stift in der richtigen Hand, der kann auch mal Kapriolen schlagen

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s