Katzen und Oliventeufel

Heute habe ich in alten Mappen gekramt, auf der Suche nach Federzeichnungen von „Fundsachen“. Die fand ich nicht, dafür aber Zeichungen von unseren Katzen. Wir hatten zwei: eine schwarze Katze und einen schwarz-weiß gefleckten Kater.

IMG_6099

IMG_6111

IMG_6100

IMG_6105

IMG_6113

IMG_6114

IMG_6116

Gezeichnet habe ich mit Kohle auf einfachem Papier von der Rolle, das sich stark verfärbt hat.

In derselben Mappe (aus den 80er Jahren) befanden sich noch andere Zeichnungen, zum Beispiel dieser teuflische Olivenbaum in zwei Versionen,  mit Kohle bzw mit Feder und Chinatinte gezeichnet.

IMG_6095

IMG_6096

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst, Natur, Tiere, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Katzen und Oliventeufel

  1. waehlefreude schreibt:

    Hallo.
    Wirklich tolle Zeichnungen! Ich staune immer wieder darüber, wieviel Aussage und Wirkung in Bildern liegen kann, selbst und gerade dann, wenn mit einfachsten Mitteln gearbeitet wird.

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 4 Personen

  2. wolkenbrecher schreibt:

    Da scheint jemand über Talent zu verfügen ..

    Gefällt 2 Personen

  3. Ingrid Soieker schreibt:

    So verschiedenartige und doch einzigartige Schätze hast du hervorgebracht ☆Gerda mou ☆
    Stöbere bitte weiterhin in deinen Mappen ☆

    Gefällt 4 Personen

  4. teggytiggs schreibt:

    …gefallen mir sehr, Deine Zeichnungen!

    Gefällt 2 Personen

  5. Hella schreibt:

    Sehr, sehr gute Zeichnungen, Gerda mia. Hella

    Gefällt 1 Person

  6. Druckschrift schreibt:

    Kater DJ und ich sind begeistert von den Katzenzeichnungen !

    Gefällt 2 Personen

  7. Ruhrköpfe schreibt:

    Tolle Zeichnungen, besonders die Katzen🙂 LG Annette

    Gefällt 1 Person

  8. ©lz schreibt:

    Sehr sehr fein.

    Gefällt 1 Person

  9. Nadia Baumgart schreibt:

    Toller, spontaner Strich!

    Gefällt 1 Person

  10. afrikafrau schreibt:

    wow… so schön eingefangen und umgesetzt…….genau hingesehen und beobachtet…..

    Gefällt 1 Person

  11. putetet schreibt:

    Sehr schön, Gerda, sehr ausdrucksvolle Zeichnungen. Ich komme auch aus einer künstlerischen Familie (auch mein Großvater machte Kohlezeichnungen). Zeichnen konnte ich als Junge sehr gut, aber heute konzentriere ich mich – wie du weißt – auf die Fotografie.
    Poste doch mal wieder so tolle Werke von dir, wenn du wieder stöberst. Sie sind schön anzuschauen und nicht nur ich würde mich freuen.
    LG Alexander
    http://www.amazon.de/B%C3%BCcher-Luise-A-Rudeloff/s?ie=UTF8&page=1&rh=n%3A186606%2Cp_27%3ALuise%20A.%20Rudeloff

    Gefällt 1 Person

  12. haluise schreibt:

    DEIN talent wird nicht geschmälert, wenn ich auch sagen muss, dass KATZEN und auch OLIVENBÄUME sich an der schönheit ihrer bildhaften darstellungen mit ihrer BESONDERHEIT aussergewöhnlich intensiv beteiligen.
    BIN LUISE

    Gefällt 1 Person

  13. finbarsgift schreibt:

    Der Teufel im Olivenbaum ist ja grandios!!

    Gefällt 1 Person

  14. gkazakou schreibt:

    na, endlich jemand, der nicht nur die Katzen bewundert, sondern auch dem Teufel Beachtung schenkt.🙂

    Gefällt mir

  15. chiliwein schreibt:

    Finde ich auch. Der gefällt mir sehr! Er passt sich sehr schön an den Baum an, obwohl er etwas völlig anderes ist
    LG Chiliwein 😀

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s