Blick zum Fenster (tägliche Zeichnung)

Eine Zeichnung ordnet die Dinge anders als eine Fotografie. Sie ist souveräner. Beim Fotografieren entdecke ich und wähle den Bildausschnitt – beim Zeichnen tue ich das auch – aber ordne die Dinge zugleich neu ein, interpretiere, schaffe eine mir entsprechende Stimmung.

Photo und Zeichnung

Zimmerecke mit Fenster

Durch die digitale Bearbeitung meiner fotografierten Zeichnung kann ich diese weiter interpretieren. Ich kann ihr zB das flirrende Licht eines heißen Nachmittags verleihen. Wie im Original, dringt durch das vergitterte und mit einer Bastmatte verhängte Fenster etwas Licht. Licht des gegenüberliegenden Fensters spiegelt sich in der Fensterscheibe. Doch durch Verdüsterung des Raums, Veränderung der Strichführung und farbliche Einsprengsel ändert sich die Atmosphäre.

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alltag, Architektur, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Methode, Umwelt, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Blick zum Fenster (tägliche Zeichnung)

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Die Zeichnung ist schon gut. Die digitale Bearbeitung dann wirklich etwas ganz Besonderes und Ausdrucksvolles, vor allem mit den Licht-Schattenfiguren an der Wand. Wo hast Du nur diese Muster hergezaubert, Gerda?

    Gefällt 2 Personen

  2. Karin schreibt:

    Du weißt, dass ich normalerweise der Bearbeitung das Original vorziehe, aber hier ist es anders: die flirrende Hitze ist intensiv spürbar, das Bild lebt im Gegensatz zur ersten Zeichnung.
    Lieber Gruss von Karin, die die Hitze und den Sommer liebt

    Gefällt 3 Personen

  3. finbarsgift schreibt:

    Cool: Foto + Zeichnung + Bearbeitung im Verbund!
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  4. Ule Rolff schreibt:

    Die Einsprengsel und das Gelb und Blau geben der Szenerie den Charakter eines Stillebens, das sich draußen in beweglich fächelndem Laubschatten befindet.

    Gefällt 1 Person

  5. wildgans schreibt:

    Solche Bastmatten hätte ich auch gern. Zwecks Beschattungen. Deine täglichen Zeichensachen mag ich sehr. Anregung und treibend…
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Danke, Sonja. Ich muss mich schon auch immer wieder antreiben, täglich zu zeichnen, aber am Zeichnen selbst habe ich dann meinen Spaß und freue mich danach, etwas in der Hand zu halten und zu betrachten, was ich hervorgebracht habe, sei es auch mäßiger Qualität. So fühle ich mich selbst als Tätige, ähnlich vielleicht dem, der seine Wohnung aufräumt, umräumt, aussortiert und bewusst eine neue Ordnung schafft. Jeden Tag die Wohnung umzuräumen oder die Pflanzen im Garten neu zu arrangieren oder eine Reise zu machen oder umzuziehen … wäre ziemlich aufwändig. Im symbolischen Tun (Zeichnen, Gedichte verfassen, Geschichten erfinden und aufschreiben, kurzum: Spielen) kann man ganz Ähnlliches erreichen. Liebe Grüße, Gerda

      Gefällt 2 Personen

  6. TeggyTiggs schreibt:

    …interessant…da schauen zwei Augen aus dem Fenster auf die Szene,,,zumindest sehe ich es so…und beurteilen sie…

    Liken

  7. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Du zauberst , indem Du zeichnest, liebe Gerda, Du veränderst die Lichtverhältnisse, bearbeitest nach Lust und Laune und Deine Räume verändern sich mit jeder Bearbeitung mit.
    Es ist ein kreatives Spiel, das Dir wundervoll gelingt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.