Wurzelmännchen – Varianten

Eigentlich wolllte ich heute eine Übersicht all meiner Skizzen der Wurzelmännchen auf dem Weinfeld zusammenstellen. Seit ich im Dezember anfing, beim Spazierengehen zu skizzieren, sind etliche dieser wild tanzenden und gestikulierenden Gesellen in meinem Skizzenbuch gelandet.
Heute machten wieder drei auf sich aufmerksam, also blieb ich stehen und skizzierte sie.

Zu Hause konnte ich mich dann nicht von ihnen loseisen, denn sie wollten in vielen Varianten präsentiert werden. Auf die Varianten käme es diesmal an, sagten sie.

No. 1 (kleines Skizzenbuch, 12 x 16 cm, Original und sieben Varianten)

 

No. 2 und No 3 (Doppelblatt, 2 x 12 x 16 cm, Original und sieben Varianten)

Dann machte ich mir die Mühe, die beiden Seiten des Fotos auseinander zu schneiden und neu montieren. Was ihnen besser gefiel? Ich verrate es nicht.

Ich finde, sie können zufrieden sein.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Wurzelmännchen – Varianten

  1. kunstschaffende schreibt:

    Ja absolut können sie das! Du hast sie super in Szene gesetzt! 👌👍🙋
    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 2 Personen

  2. finbarsgift schreibt:

    Gerda im kunstvollen Wurzelmännchenrausch… fein!
    Liebe Abendgrüße vom Lu Finbar

    Gefällt 3 Personen

  3. wechselweib schreibt:

    Ich bin ganz großer Fan dieser putzigen Gesellen!

    Gefällt 1 Person

  4. tontoeppe schreibt:

    Wilde Kerle machen Kopfstand!

    Gefällt 2 Personen

  5. pflanzwas schreibt:

    Das können sie 🙂 Und auch hier sieht man, die Wurzelmännchen werden in ihrer Vielfältigkeit nie langweilig! Schöne Serie tanzender Wurzeln!

    Gefällt 1 Person

  6. mynewperspective schreibt:

    Wow … bin begeistert. Vor allem die silbrig metalligen haben es mir besonders angetan, denn sie wirken auf mich gar nicht bearteitet/coloriert, sondern tatsächlich wie ein Foto von filigranen Arbeiten in Metall. Toll!

    Gefällt 1 Person

  7. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    wild und urig scheinen mir Deine Skizzen, liebe Gerda. Deine Sicht auf die Wurzelmännchen ist selbst so vergnügt, daß Du sie nur so zeichnen konntest, nicht brav Strichlein für Strichlein, sondern voll übermütiger Lebendigkeit. Vielleicht ist es auch Dein Stift, der so vergnügt tanzt, ich weiß es nicht 🙂
    Bei nr. 1 der Bearbeitung plädiere ich für die blaue Version. Da erkenne ich den wilden Reigen am besten.
    Bei 2 und 3 hast Du das kräftige Blau mit zarten pastelligen Blau-, Rosa- und Gelbtönen unterlegt und die beiden Gesellen scheinen mir fast wie aufrecht stehende Kröten, die so ausgelassen tanzen, als wären sie froh, endlich dem Stillstand entkommen zu sein *schmunzel*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.