Tägliche Zeichnung (2): Abschied von der Lilie.

Noch blüht sie, aber von den acht Blüten sind sechs bis zur Unkenntlichkeit geschrumpelt und die beiden verbliebenen verlieren ihre Kraft. Für dieses Jahr ist das Blütenwunder der Lilie beendet.

Bevor sie ganz verging,  zeichnete ich sie ein drittes Mal in ihrem Platz unter dem Granatapfelbaum, mit Wintergras, Mauer, Feigen- und Olivenbaum. Adieu, schöne Blume!

Hier noch eine Bearbeitung der Zeichnung sowie ein ebenfalls bearbeiteter Bildausschnitt – in schwarz-weiß und in farbig.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Tägliche Zeichnung (2): Abschied von der Lilie.

  1. IllustrationenMeinerWelt schreibt:

    Toll, deine Zeichnungen haben so eine ganz eigene Dynamik, sehr kraftvoll, ich liebe es, weiter so! 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Ule Rolff schreibt:

    Schön, wie du in der Bearbeitung die Farbe der Lilie wie einen Abgesang in ihrer Umgebung ganz fahl aufschimmern lässt.

    Gefällt 1 Person

  3. wildgans schreibt:

    Abgesang einer wunderschönen Blume – Ules Wort passt. Deine Zeichnungen auch! Die Blume hat überaus großzügige Beachtung erfahren.
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

  4. Gisela Benseler schreibt:

    Dies ist ja auch wieder ganz bezaubernd: Deine Wunderliche und dann Deine wu derben Zeichnungen und Bearbeitungen! Ja, auch durch letzter holst immer wieder Überraschendes hervor.

    Gefällt 1 Person

  5. Gisela Benseler schreibt:

    ☆Diese Wunder-Lilie!

    Gefällt 1 Person

  6. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Nun kann sie getrost vergehen.
    Sie hat geblüht wie keine sonst und Du hast sie mit Deiner wundervollen Zeichenkunst verewigt. Nun werden wir ihr gedenken für lange Zeit, liebe Gerda

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.