Gemeinsam zeichnen (9)

Drei Altbekannte (Magda, Poppy, Kokkinia) und eine Neue (Athina) kamen heute zu einer Zeichenrunde. Nur anderthalb Stunden hatten wir diesmal. Schnell wechselten wir die Posen von Magda und Poppy, Athina saß zuletzt eine halbe Stunde.

Wir haben tapfer gekämpft, und einige Ergebnisse lassen sich durchaus sehen.

Die Anfängerin Athina, die ganz unbeleckt von Zeichenunterricht ist, brachte sehr originelle Zeichnungen zustande, die mich irgendwie an den französischen Art Brut-Maler Jean Debuffet erinnern.

Magda zeichnet drei ausdrucksvolle Sitzposen

Poppy zeichnet in ihrem Ikonenstil, wird dabei aber durchaus dem Modell gerecht.

Kokkinia zeichnet zwei starke Portraits, und auch die Sitzposen gelingen ihr immer besser.

Gerda zeichnet auch.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Gemeinsam zeichnen (9)

  1. mmandarin schreibt:

    Schön…die ersten Versuche muten an wie Kinderzeichnungen und die mag ich immer sehr. Ich muss dichmal schauen, ob ich das nicht auch mal auf die Beine stelle. Aber ich habe Freundinnen, die entweder ganz tolle Malerinnen sind oder sich für ganz und gar unbegabt halten. Letztere überwiegen. So und nun liegen auch vor mir leere Blätter und ein Stift…mal schauen was passiert, draußen ist es grau in Grau. Macht aber nix. Hab einen schönen Sonntag, Marie

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Viel Spaß beim Zeichnen! Was die gruppe angeht: Überlass es doch jeder, ob sie mitmachen will oder nicht. Vergleichen müssen sie ja nicht, lernen können sie allemal voneinander. auch die „tollen “ Malerinnen können von den Anfängerinnen lernen. So wie wir von Kindern lernen können.

      Gefällt 2 Personen

  2. Auch ich habe gerade überlegt, ob sowas hier bei mir nicht auch möglich ist. Leitet ihr euch gegenseitig an oder malt/zeichnet ihr einfach? Liebe Grüße Sabine

    Gefällt 1 Person

  3. Ulli schreibt:

    Guten Morgen, Gerda, deine Assoziation mit dem Art Brut-Maler Jean Debuffet kann ich gut nachvollziehen, ich mag die Zeichnungen sehr, sie haben Witz und Charme und sind aus meiner Sicht herrlich unbefangen!
    Wieder sehe ich Fortschritte bei Magda und Kokkinia – es macht Freude euch zuzuschauen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
    Ulli

    Liken

  4. kowkla123 schreibt:

    was ich dir sagen wollte:“Entspannung tut der Seele gut“.

    Liken

  5. ann christina schreibt:

    Lauter schöne Sachen, und jede ganz in ihrem eigenen Stil! Ich finde schön, dass ihr einfach zeichnet, man sollte der Kunst ihre Freiheit lassen.

    Liken

  6. kopfundgestalt schreibt:

    Du versuchst Dich neu? Deine Zeichnungen sind anders als zuvor.
    Dubuffet – ich mag auch seine Plastiken, die sogar manchmal begehbar sind..

    Liken

  7. www.wortbehagen.de schreibt:

    Eine begabte Gruppe, ob Anfängerin oder Fortgeschrittene, alle haben ihren eigenen Stil und es macht Freude zusehen zu dürfen ohne zu bewerten, liebe Gerda

    Liken

Schreibe eine Antwort zu mmandarin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.