Lehrers Klage: gereimte Frühlings-Kata-Strophen (abc-etüde)

Gefragt ist, ein Kleinst-Oeuvre aus höchstens zehn Sätzen zu fabrizieren mit den Wörtern schnurren, ekstatisch und Frühjahrsmüdigkeit, die vrojongliert  diesmal gespendet hat. Die Einladung gestaltete wie immer lz. Danke, Christiane, für die liebevolle Betreuung dieser unserer literarischen Bemühungen.

 

 

Lehrers Klage

Sie sind wie die Hummeln

Die in Blüten sich tummeln

die summen und brummen

die  schnurren und purren

und wäre ich taub,

den Blütenstaub

auf den schmucken Samtjäckchen,

den blumigen Röckchen,

den rosigen Bäckchen,

unter goldenen Löckchen,

die sähe ich doch.

Und was säh ich noch?

Die Füße die hüpfen ekstatisch im Tanz

Egal ob mit Liesl, mit Fritz oder Franz

Das geht so die Nacht durch, und wenn in der Früh

Die Mutter sie weckt,  oh weh,  besser nie!!

Dann geht rein gar nichts, die Äuglein verquollen

Die Lust am Lernen gründlich verschollen

Nur Gähnen und elende Dusseligkeit.

Das ist die sogenannte,

die allseits bekannte

die Frühjahrsmüdigkeit.

Ach wär ich, so sprach er, noch einmal so jung,

ich brächte die Kleinen schon wieder in Schwung.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Erziehung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Lehrers Klage: gereimte Frühlings-Kata-Strophen (abc-etüde)

  1. christahartwig schreibt:

    Herrlich, Dein Lehrers Klagegedicht, liebe Gerda – und auch wieder so schön bebildert.

    Gefällt 3 Personen

  2. Christiane schreibt:

    Bei uns ist leider noch nicht so warm, liebe Gerda, dass man die Nächte (draußen, zumindest teilweise) durchtanzen möchte, um die Frühjahrsmüdigkeit zu rechtfertigen (wie komme ich eigentlich auf draußen?). Aber ich hoffe sehr, dass das bald der Fall sein wird. Bis dahin danke ich dir für die summende, brummende und schnurrende Hummel-Etüde mit gestrengem Lehrer 😉
    Igitt, am Wochenende wird hier die Zeit umgestellt, diesen Tag verabscheue ich, man klaut mir eine Stunde Schlaf … für nichts.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 4 Personen

  3. Ulli schreibt:

    Zu dieser Etüde wippt mein Fuß im Takt 🙂
    liebe Grüße, Ulli

    Gefällt 2 Personen

  4. vro jongliert schreibt:

    Auch mein Fuß wippt, liebe Gerda, zu deiner Etüde und kommt mir mehr wie eine lustige Polka vor denn eine Klage.
    Liebe Grüße, Veronika

    Gefällt 3 Personen

  5. Elke H. Speidel schreibt:

    Wie erfrischend das mal wieder ist, liebe Gerda! Danke dir!

    Gefällt 2 Personen

  6. kowkla123 schreibt:

    wenn ich so schön dichten könnte, hätte es von mir sein können, beste Grüße kommen von mir zu dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

  7. www.wortbehagen.de schreibt:

    Herrlich, liebe Gerda, und dann auch noch ein passendes Legebild dazu. Wie schön ist das
    Was will der Mensch mehr?

    Gefällt 1 Person

  8. Werner Kastens schreibt:

    Unnachahmlich, Dein Stil. der schwingt und uns beschwingt und dadurch mitfliegen lässt in Deine Gedanken, Vergangenheit, Geschichten. Danke für diese Momente! LG Werner

    Gefällt 1 Person

  9. Ein sehr schöner Text und passende Bilder. Ein wahres Erweckungslied. Fehlt nur noch die Melodie. Die Beschreibung, die fast eine Beschwörung ist, trägt die Überwindung der Müdigkeit bereits in sich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.