Tagebuch der Lustbarkeiten: Wolken beobachten

Wer liebte es nicht, den beweglichen Wolkenbildern am Himmel zuzuschauen? Meine gegenwärtige Wohnsituation bietet mir dafür ausgezeichnete Voraussetzungen, denn von der Turmterrasse aus habe ich einen freien Blick in alle Richtungen.

Gerade jetzt ist mein Sohn auf dem Weg nach Athen – und so betrachte ich den Himmel in Richtung der Berge. Schönes weißes Gewölk zieht drüber hin und wirft seine Schatten auf die Bergflanken. Ein Anblick, den ich besonders liebe. Irgendwo da jenseits ist er jetzt unterwegs. In Arkadien wird er rauem Wetter begegnen, und in Athen wird es regnen.

Gute Fahrt!

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Natur, Psyche, Reisen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Tagebuch der Lustbarkeiten: Wolken beobachten

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Über die Wolken kann man sich gut verbinden… Wunderschönes Foto!

    Gefällt 2 Personen

  2. finbarsgift schreibt:

    Fein fein fein 🤗🤗🤗

    Gefällt 1 Person

  3. Mitzi Irsaj schreibt:

    Auch hier triffst du wieder das, was auch ich sehr mag. Aus den Münchner Wolken kommt heute Schnee. Die Wolken sind nicht besonders schön, aber die Flocken, die tanzten heute sehr schön.

    Gefällt 1 Person

  4. wolkenbeobachterin schreibt:

    schöner wolkerhimmel! es gibt einige, die das wolkenbeobachten nicht lieben, ja, gar keinen grund kennen oder nennen könnten, warum dies zu tun sei. ich traf ein paar solcher menschen. ich meine, es entgeht ihnen was. mir fehlte etwas, unterließe ich es.

    Gefällt 2 Personen

  5. und immer wieder mußt Du ihn ziehen lassen, Deinen Sohn, liebe Gerda.
    Das Los der Mütter, seine Kinder ziehen zu lassen, damit sie leben…

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..