Stilleben mit Apfel (alltägliches Zeichnen)

Ein bisschen habe ich dieser Tage auch gezeichnet, unter anderem einen tief roten Apfel. Zuerst nahm ich ihn in die Hand und zeichnete ihn vorm Kamin sitzend.

Bevor er gegessen wurde, machte ich eine weitere Skizze.

Später probierte ich verschiedene Möglichkeiten aus, Zeichnung und Foto miteinander zu verbinden.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Methode, Leben, Zeichnung, Meine Kunst, elektronische Spielereien, Collage abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stilleben mit Apfel (alltägliches Zeichnen)

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Deine Hand-Zeichnungen mag ich besonders. Was Du durch Überblendungen u.a. noch daraus machst, ist Dein Geheimnis. Da entsteht auch manches Schöne.

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..