Tägliches Zeichnen: Wilde Möhre und Meer

Auch hier sehe ich nun überall die „Vogelnester“ der wilden Möhre,  die Almuth so wundervoll im Abendlicht fotografierte. Ein wenig anders sieht sie hier aus, aber ich denke doch, dass es sich um dieselbe Pflanze handelt. Wenn nicht, möge man mich belehren.

  Ein Nest brach ich ab und trug es nach Hause, um es zu zeichnen.

Auch das Meer, wie es von Felsen, Geröllstrand, entfernter Landzunge und weißen Wolkenbänken gerahmt wird, skizzierte ich. Einer der Schatten ist mein eigener Schattenkopf, der sich auf dem nassen Sand abzeichnet.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Tägliches Zeichnen: Wilde Möhre und Meer

  1. pflanzwas schreibt:

    Die ist dir sehr gut gelungen, die Wilde Möhre. Sie sieht fast fließend oder bewegt aus, schön. Auch die andere Skizze gefällt mir gut. Alles so locker und leicht. Ich bewundere ja immer, daß du täglich zeichnest!

    Gefällt 1 Person

  2. Anonymous schreibt:

    „Ich wollt es brechen, da sagt es nein…“
    Halt, verwelkt sind sie schon aber dennoch schön.

    Gefällt 1 Person

  3. Gisela Benseler schreibt:

    Schön, besonders auch die Zeichnung Deiner Hand mit wilder Möhre.

    Gefällt mir

  4. Deine Zeichnung der wilden Möhre in Deiner Hand ist Dir über die Maßen gut gelungen, liebe Gerda!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..