Haus, Baum: Alltägliches Zeichnen mit Foto-Überblendung

Sitzend unter dem Vordach eines alten Kirchleins schaute ich ins Land. Der Stamm eines Olivenbaums verschmolz fast mit dem hölzernen Pfosten des Vordachs.  Zur anderen Seite hin verstellte mir ein alleinstehendes Wohnhaus die Sicht.  Keine besonderen Motive, doch genug für drei Skizzen im winzigen Reporterblock; Baumstamm – Haus – Astgabel. Dann fotografierte ich die Motive. Zu Hause würde ich Foto und Skizze miteinander überblenden und vielleicht ein wenig bearbeiten.

 

Fotos

Überblendung Foto-Skizze mit digitaler Bearbeitung: Haus

Olivenbaumstamm:

 

Astgabel

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Haus, Baum: Alltägliches Zeichnen mit Foto-Überblendung

  1. Toll!! Ich mag Deine Überblendungen sehr, liebe Gerda. Alle sind Dir ganz wundervoll gelungen.
    Alltägliches, aber Du hast ihm seinen Zauber zurückgegeben.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.