Guten Morgen, du Schöne!

Guten Morgen, du Schöne! Da bist du ja, kommst aus Himmelshöhen zu uns herab, Neues Jahr, kleine Dora! Dora wie „Geschenke“! Nomen est omen, sagten die Römer, und wenngleich sich auch Römer so manches Mal geirrrt haben – hier hatten sie recht! Der Name zeigt an, was man erwarten darf.  Du bist ja selbst ein Geschenk, eine Gabe!

Ich will dich mit Freuden empfangen und begrüßen. Und alles für mich behalten, was es an Sprüchen gibt, die vor Geschenken warnen. Wie der Spruch: „Fürchte dich vor den Danaern, wenn sie Geschenke bringen“ – der bezieht sich auf das hölzerne Pferd, das die Griechen („Danaer“) den Trojanern schenkten und hat mit uns gar nichts zu tun.  Auch die andere griechische Erfindung, die berühmt-berüchtigte Pandora, erstes künstliches Weib der Geschichte, die Gott Hephaistos persönlich herstellte, um Prometheus‘ Menschengeschlecht zu verderben – was geht sie uns an? Nichts. Die Alten dachten sich so etwas aus – heute ist es völlig unpassend. Trojaner gibt es schon lange nicht mehr, und Götter auch nicht. Du bist einfach nur: Dora, vom Himmel herabgestiegen, um uns arme Menschen und sonstigen Erdbewohner mit deinen Geschenken zu erfreuen.

So freue ich mich auf dich, du liebe Gefährtin, bereit, all deine Gaben fröhlich entgegenzunehmen. Und da ist es ja schon, dein erstes Geschenk! Der Gipfel des Taygetos, ein wenig beschneit, leuchtet in rosigem Schein.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Collage, events, Feiern, Fotocollage, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Psyche abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Guten Morgen, du Schöne!

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Gerda, Aurora die Mörgenröte über dem Taygetos-Gebirge, – die ist wunderschön.
    Dora ist nun Dein persönliches Geschöpf. –
    „Geschenke“ zu bringen, ist das nun gut oder nicht gut?
    Ich halte mich einmal an die Morgenröte. Sie kann ja nur Gutes bringen. In dem Sinne auch Dir ein gutes neues Jahr.

    Gefällt 2 Personen

  2. Arno von Rosen schreibt:

    Ich wünsche dir ein gesundes, friedliches und glückliches 2022 liebe Gerda ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Verwandlerin schreibt:

    Was für hoffnungsvolle Bilder! 😊

    Gefällt 2 Personen

  4. Mitzi Irsaj schreibt:

    Wunderschöne Bilder. Und Worte. Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und freue mich auch 2022 bei dir lesen und schauen zu können.

    Gefällt 2 Personen

  5. wolkenbeobachterin schreibt:

    liebe gerda, ich wünsche dir ein gutes, angenehmes, aufbauendes, liebevolles und erfreuliches neues jahr. liebe grüße aus berlin. m.

    Gefällt 2 Personen

  6. Es ist ein gutes Omen, dem neuen Jahr den Namen, Dora, das Geschenk, zu geben.
    Ein gesundes und zufriedenes Jahr soll es werden, für Dich, liebe Gerda, und für uns andere auch.

    Gefällt 2 Personen

  7. Johanna schreibt:

    Auf einen neuen Anfang 😊🌱

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.