Über Geheimkünstler. Eine halb gereimte abc-etüde

Über Geheimkünstler

 

Sag mir, Liebe, was suggeriert dir

das Wort

Geheimkünstler?

Zugegeben, es ist ein etwas sperriges Wort, aber sag:

ich soll darüber was dichten.

 

Geheimkünstler? Na, wart mal,

da denk ich doch gleich an den Herrn Geheimrat, der

zugleich auch ein Künstler war. Oder vielmehr

ein Dichter, glaub ich, und dann ein Geheimrat.

 

Und sag ich Geheimrat, denk ich auch gleich

an Geheimratsecken, also nicht die ,

wo Geheimräte rumstehn und wichtig Erscheinendes reden

nicht an solche Ecken denk ich dabei

Vielmehr an deine Haare, die weichen zurück

An den Seiten der schön gewölbten Stirne

Und bringen Ecken ins lockige Haar. Da

Wird dann das Alter schon sichtbar.

 

Am besten du gehst zu einem geschickten Frisör

Einem Figaro, der seine Kunst wohl versteht

Und weiß wie man Ecken begradigt und schönt

So dass dein Alter geheim bleibt.

Was schreib ich also, was räts du mir?

 

„die geheimen ecken

des hauptes mein

die soll mir zudecken

das figarolein“.

 

Ach nee, das ist allzu banal

Wie wäre es mit …  ja warte mal …

 

„geheimkünstler wurde er genannt

von allen frauen, die ihn gekannt

er war ein künstler der leis suggerierte

wenn er die blöße des hauptes touchierte

dass afrodite im weibe noch lebte

in jedem haar die göttin erbebte“

 

So geht’s, das klingt doch schon ganz flott

und nicht so sperrig wie … mein Gott!

Ich muss die Wörter dringend zählen

Anstatt mich durch den Reim zu quälen

Ich glaube wirklich, es genügt

Ich bin jetzt fertig und vergnügt.

 

Dies ist ein Beitrag zu Christianes abc-etüden. Die Wörter für die Textwochen 40/41 des Schreibjahres 2021 stiftete Yvonne mit ihrem Blog umgeBUCHt. Sie lauten:

Geheimkünstler
sperrig
suggerieren.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter abc etüden, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Über Geheimkünstler. Eine halb gereimte abc-etüde

  1. Christiane schreibt:

    Ich sitze hier und amüsiere mich, wie du vom „Geheimen Rat“ zu den Geheimratsecken (besteht da eigentlich wirklich ein Zusammenhang?) gekommen bist 😁
    Und jaaaaa, solche Herren gibt es, manche sind eher ärgerliche Erscheinungen, manche eine Freude 😉
    Mag auch die Legebilder dazu: Gelobt sei, wem der Figaro noch helfen kann … 😁
    Vielen lieben Dank! 😉👍
    Morgenkaffeegrüße 😁🌤️🌳☕🍪👍

    Gefällt 2 Personen

  2. Wortverdreher schreibt:

    Ja dazu diese tolle Goethe-Bilder, herrlich!

    Gefällt 1 Person

  3. Werner Kastens schreibt:

    Ich hatte auch spontan den Eindruck, dass Du von Goethe redest. Geheimrat und Dichter, das hat mich dazu gebracht.
    Oder meintest Du David Ferdinand Koreff, der mir nach Recherche von Google präsentiert wird?

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Ja klar meinte ich im Text Goethe, aber ich ging dann gleich in den Plural über, also zu einer ganzen Menschengruppe, die dann auch auf den Legebildern erscheint. Geheimräte sind, nach heutigen Maßstäben, Vertraute der Mächtigen, die deren Geschäfte erledigen. Koreff kenne ich nicht, aber ich schaue gleich mal nach, danke..

      Gefällt mir

  4. Ach, wie schön, liebe Gerda.
    Der Herr Geheimrat, der in Ecken steht, Däumchen dreht und Verse drexelt oder über seine Geheimratsecken nachdenkt, die ihm der Figaro endlich verschönern soll, denn ansonsten ist er doch ein schöner Mann, den man mit einer Prise Humor ziemlich gut leiden kann 🙂
    Und auch Deine Legebilder zu Deinem Text sind ganz wundervoll!

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 42.43.21 | Wortspende von puzzleblume | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.