Glastür zum leeren Geschäft (tägliches Zeichnen samt Bearbeitungen)

Eine kleine Skizze von einer Glastür, hinter der sich eine Art Schnellimbiss befindet – oder besser befände, befinden wird, befunden hat. Was richtig ist, weiß ich nicht, jedenfalls befindet sich momentan dahinter nichts als spiegelndes Glas, eine spiegelnde Theke, ansonsten Leere. Im Stehen machte ich eine kleine Skizze, denn etwas zog mich daran an. Was? Auch das weiß ich nicht. Vielleicht war es die spiegelnde Leere, das Unbedeutende dieses Eingangs.

„Du kannst eine so unbedeutende Zeichnung einer unbedeutenden Tür nicht in deinem Blog zeigen!“ sprach vorwurfsvoll mein Mann im Ohr. So belehrt, machte ich mich daran, das Unbedeutende mit Bedeutung aufzuladen. Ich schuf drei Varianten: eine alltägliche, eine kühlende und eine nächtliche Variante.

Und finde nun, dass diese Glastür durchaus des Zeichnens wert war.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Glastür zum leeren Geschäft (tägliches Zeichnen samt Bearbeitungen)

  1. Beatr schreibt:

    Schööön. So ist es!

    Gefällt mir

  2. Gisela Benseler schreibt:

    Wie sich „L e e r e“ anfühlt, das kommt in Deinen Skizzen und in Deinen originellen Worten deutlich sichtbar und lesbar zum Ausdruck!

    Gefällt mir

  3. wildgans schreibt:

    Stimmt, war es wert! Das letzte Bild zeigt den Eingang zum Eurydikenkino, oder so, jedenfalls geheimnisvoll…

    Gefällt 1 Person

  4. Susanne Haun schreibt:

    Liebe Gerda!
    Eine Tür ist für mich persönlich immer von Bedeutung!
    Ein Ja oder ein Nein, gehe ich hindurch oder bleibe ich draußen!
    Eine Glastür vereinfacht diese Entscheidung!
    Liebe Grüße von Susanne

    Gefällt 1 Person

  5. pflanzwas schreibt:

    Schwer zu sagen, was zeigenswert ist, weil jeder von uns eine andere Wahrnehmung hat. Ich bin froh, daß du sie zeigst, auch wenn ich sie beim ersten Bild nicht wirklich erkannt hätte. Bei der zweiten Bearbeitung muß ich an eine Waschmaschine denken, des Kreises wegen, oder einen Waschsalon mit Glastür 😉 Die dritte Bearbeitung gefällt mir am Besten.

    Gefällt mir

  6. Leela schreibt:

    die letzte Türe könnte in eine Disco führen… So eine Art Höllentor…

    Gefällt mir

  7. Hnter dieser Tür muß es ein Geheimnis geben und dieses Geheimnis zieht magisch an…

    Gefällt mir

  8. Johanna schreibt:

    Mit Bedeutung aufgeladen 😂 ja finde ich auch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.