abc-etüde: Sabinchen und Pralinchen (Kata-Strophen)

 

abc.etüden 2021 25+26 | 365tageasatzadayhttps://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/06/20/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-25-26-21-wortspende-von-allerlei-gedanken/

Eine Wanderung

Sabinchen und Pralinchen

Machten sich auf den Weg

Sie wanderten durchs Wiesental

Da standen sie mit einem Mal

Vor einem Steg

Der Steg ging über einen Bach

Und war sehr schmal

und altersschwach

Sabinchen stand und dachte nach.

 

„Wenn die Praline mit mir geht

Wer weiß, ob dieser Steg uns trägt?

Ich hör schon Krach

Und Hölzer splittern

Die Angst macht mich im Herzen zittern!

Viel besser ists, ich geh allein

Sonst fallen wir noch beide rein

In diesen Bach.“

 

So überlegt Sabinchen

Betrachtet das Pralinchen

das süß und hold

umhüllt von Gold

in seiner Schachtel ruht

Herzhaft beißt Sabinchen rein

leckt die Lippen, mmm, wie fein!

Und mit neu belebtem Mut

quert es den Bach.

Ach, das tat gut!

Das Legebild habe ich aus Schnipseln von Hannah (Figuren) und Susanne B (Hintergrund) gemacht.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter abc etüden, Collage, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu abc-etüde: Sabinchen und Pralinchen (Kata-Strophen)

  1. Monika schreibt:

    Sehr schönes und muntere Gedicht. Einfach klasse geschrieben. Ich kann mich richtig hineinversetzen.
    Viele Grüße Monika

    Gefällt 2 Personen

  2. hannahbuchholz schreibt:

    Liebe Gerda,
    wie schön…! So etwas Heiteres und Beschwingtes zu lesen tut immer gut, und gerade jetzt…
    Und es freut mich sehr, daß meine Schnipsel in dein Schnipsel-Bild mit aufgenommen wurden, das mir sehr gut gefällt…! ❤
    Liebste Grüße, Hannah

    Gefällt 2 Personen

  3. Christiane schreibt:

    Was für eine salomonische Entscheidung! 😉 Kluges Sabinchen! Eine nasse Praline wäre wirklich untragbar (und unerträglich) gewesen! 😁
    Dachte bei Sabinchen erst an das Frauenzimmer, zugegeben 😎 Aber so ist auch fein.
    Danke dir! Schönen Abend dir/euch!
    Abendgrüße 😁🌅🍷🥨🧀👍

    Gefällt 4 Personen

  4. puzzleblume schreibt:

    Sehr umsichtig von Sabinchen und eine sehr heitere Gedicht-Geschichte.

    Gefällt 1 Person

  5. Werner Kastens schreibt:

    Super geschrieben. Aber wenn sie die Praline isst, dann ist sie genauso schwer, als hätte sie die Praline in der Hand. Und kommt trotzdem rüber?

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Nun, lieber Werner, das ist genau die Frage, die ich aufwerfen wollte: Was passiert, wenn von zwei Gewichten das eine in Energie umgewandelt wurde und ιn dieser transformierten Form dem ersten Gewicht hinzugefügt wird? ? Addieren sich dann die beiden Gewichte oder ist das Produkt von der Summe verschieden? 1+1=2, aber 1×1=1…

      Gefällt 2 Personen

      • Werner Kastens schreibt:

        Leider ist unser Körper kein Akku in dem Sinne, dass er gewichtslose Energie sparen könnte. Er muss sich ja immer einen Zwischenspeicher suchen in Form von Fett oder Kohlehydraten.
        So einfach geht Deine Rechnung also wohl doch nicht auf, liebe Gerda.

        Gefällt mir

  6. Ein feines Gedicht, daß eine Frage aufwirft 🙂 Das Pralinchen wird ja verarbeitet und an der Verarbeitung liegt es vielleicht, wie sich das Gewicht verändert, oder?
    Dein Legebild wirft keine Fragen auf, es ist einfach toll, Gerda!

    Gefällt mir

  7. Pingback: Etüdensommerpausenintermezzo 2021 – Hinter den Kulissen | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.