Ulli Gaus zweite Schnipselspende (9): Insekten, Hunde und wütende Vögel

Insekten hatten wir schon? Ja, hier.

Nun aber siehst du eine andere Sorte, hergestellt durch kontrolliertes Verschütteln. Und ich dachte mir: ob Mutter Natur wohl auch ein bisschen rüttelt und schüttelt, wenn ihr die Ideen ausgehen? Und dann entsteht etwas echt Überraschendes?

Ausgegangen sind mir die Ideen freilich nicht. Und so hoffe ich, dass auch du dein Interesse noch nicht verloren hast. Heute zwei große Vögel, die ihr Gelege gegen anschleichende Hunde verteidigen.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Natur, Tiere, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ulli Gaus zweite Schnipselspende (9): Insekten, Hunde und wütende Vögel

  1. Ulli schreibt:

    Ich habe tatsächlich schon solche Vögel gesehen, beeindruckendes Schauspiel, wie dein Legebild!
    Diesen Insekten aber möchte ich lieber nicht begegnen. Sie schauen nach Stichen aus.
    Wie immer bin ich beeindruckt was du alles aus den Schnipseln kreierst.
    Liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 2 Personen

  2. Verwandlerin schreibt:

    Eine tolle Parade!

    Liken

  3. Gisela Benseler schreibt:

    Mutter Natur gehen zwar nicht die Ideen aus, und sie schüttelt auch nicht… Aber bei Dir ist Neues entstanden, und so geht es fröhlich weiter mit Kreationen, die den Formen von Mutter Natur ähneln.

    Liken

  4. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Mutter Natur ist auch die Mutter der Kreativität , also müssen wir uns keine Sorgen um sie machen, ihr könnten vielleicht die Ideen ausgehen *g*
    Deine Vögel lassen mich auch an eine tief in DIR liegende Kreativität denken, liebe Gerda. Du und die Gabe des Kreativen seid eins. sonst wären Dir schon längst die Ideen ausgegangen.
    Die beiden Vögel, die ihre Nester verteidigen, hast Du gekonnt umgesetzt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.