abc-etüde: Ermunterung

Christiane hat wieder zu den beliebten abc-etüden eingeladen.  Gefragt war wie immer ein höchstens 300 Wörter umfassender Text. Diesmal schenkte uns Alice die Wörter Grippe, knuddeln und gebleicht. Dazu fiel mir etliches Kata-strophisches ein, doch wollte ich etwas Leichtes. Schließlich ist die Grippezeit ja so schon nicht besonders angenehm. Wozu sie noch mit schweren Gedanken schwerer machen?

Ermunterung

War das eine Grippe!!
Ich sprang von der Schippe
Dem Tod grad so eben
Zurück in das Leben!
Ich fühle mich schweben
denn die Pfunde verschwanden
sind nicht mehr vorhanden
auf meinem Gerippe ….

Man hätt mich vielleicht
schon elend gebleicht
in den Sarg rein gelegt
mit Blumen umhegt
während Freunde herum
ständen ganz stumm
und Taschentücher knuddelten
während die Männer buddelten
ein Loch im Friedhofsboden
und jeder Episoden
aus meinem Leben wüsste
die er erzählen müsste….

Doch nein! ich sprang ins Leben

Das mir zurück gegeben,

mit meinen beiden Beinen.

So braucht ihr nicht zu weinen!

 

ps. Bruni möchte gern verstehen, wie dies Bid zustande gekommen ist. Ich beschreibe es unten im Kommentar. Hier zeige ich für alle Interessierten drei  Vorstufen des  Bildes – Hintergrund (kleines Bild rechts oben) – Figur (kleines Bild rechts unten) – eingefügte Figur (großes Bild). Diese eingefügte Figur schneide ich dann aus, so dass eine Leerform übrig bleibt, durch die der Grund hindurchscheint. in diese Form zeichne ich Mun, Auge und Haare. Den Hintergrund färbe ich teils blau ein, teils entfärbe ich ihn, und beschneide das Bild.

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter abc etüden, Allgemein, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Therapie abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

35 Antworten zu abc-etüde: Ermunterung

  1. Text und Werk sind super! 👌👍🙋

    Gefällt 2 Personen

  2. Xeniana schreibt:

    Ich liebe deine Dichtung.

    Gefällt 3 Personen

  3. fundevogelnest schreibt:

    So soll es sein, sehr schön

    Gefällt 3 Personen

  4. Beate schreibt:

    🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Christiane schreibt:

    Deine Strophen, ob Kata- oder nicht, sind jedes Mal die reine Freude zu lesen. Ich bewundere dich dafür, dass es dir so leicht zu fallen scheint. Und ich freue mich, denn ich (nicht ich allein, aber ich auch) habe den Nutzen 😁👍
    Danke dir, liebe Grüße und einen schönen Abend
    Christiane 😁🐱🍲🍷👍

    Gefällt 6 Personen

  6. Elke H. Speidel schreibt:

    Ja, Christiane sagt es so treffend: Nicht sie allein hat von deiner Begabung den Nutzen, wir alle, die wir dir folgen, dürfen uns daran erfreuen. Danke für diese gelungene Verwertung der drei Wörter!

    Gefällt 4 Personen

  7. Gefällt mir sehr gut 😉

    Gefällt 1 Person

  8. felsenquell schreibt:

    Köstlich, die Leichtfüßigkeit Deiner Reime, der Witz. Ich glaube, Du hast schon Reimlein in Deinem Schwanenroman?

    Gefällt 3 Personen

  9. Ulli schreibt:

    Auch ich habe mich wieder köstlich unterhalten gefühlt. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  10. Werner Kastens schreibt:

    Weinen tun wir schon, aber das sind Lachtränen, die wir nicht anhalten können, weil wir uns den Bauch halten müssen.
    Wieder einmal große Kunst!

    Gefällt 2 Personen

  11. puzzleblume schreibt:

    Wunderbar. Knuddeln und buddeln so nah zusammenzubringen gefällt mir noch einmal extra.

    Gefällt 2 Personen

  12. Hedwig Mundorf schreibt:

    Ich kann mich wieder einmal nur allen Vorrednern anschließen! – Schmunzel-

    Gefällt 1 Person

  13. gkazakou schreibt:

    danke, freu, liebe Hedwig!

    Liken

  14. alicemakeachoice schreibt:

    Noch einmal der Grippe von der Schippe gesprungen, gefällt mir sehr 🙂

    Gefällt 1 Person

  15. violaetcetera schreibt:

    Mögen der Corona- und sonstige Viren uns alle verschonen, dem Tod von der Schippe zu springen ist ziemlich anstrengend!

    Gefällt 1 Person

  16. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Die Pfunde, die vom Gerippe purzelten … *g*
    Ach, Gerda, einfach köstlich, Deine Etüde und daß Du dem EtüdenLeben so quicklebendig wiedergegeben bist, das löst bei mir nun einen ziemlich lauten Jubelschrei aus!
    Bildschön, Dein Schnipselbild dazu!

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Auf das Schnipselbild bin ich auch echt stolz, liebe Bruni, danke, dass du es erwähnst. Die Figur ist nämllich keine positive, sondern eine negative Figur, also eine leere Schablone, die ich auf den Grund drauflegte, so dass dieser Grund durchschien. Den Mund und ein Auge habe ich reingezeichnet, alles andere ist vom Grund. Sie ist also tatsächlich dem Gab entsprungen. Ich habe dann einen Teil dieses weißlichen Grundes blau eingefärbt, damit sich die Figur besser abhebt und natürlich auch, um den Luftsprung wiederzugeben.

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

        jetzt hab ich sie mir nochmal angesehen, liebe Gerda, aber sie scheint mir eine echte Schnippselperson zu sein. Diese Feinheiten, von denen du erzählst, erkenne ich einfach nicht .

        Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Liebe Bruni, ich habe oben ein ps eingefügt, da kannst du vielleicht verstehen, wie ich vorgegangen bin.

      Gefällt 1 Person

  17. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 08.09.20 | Wortspende von BerlinAutor | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.