Abschied von der Mani mit Lichtspielen. Unterwegs Stop am Isthmos. (Fotos, Video)

Mal wieder hieß es, von der Mani Abschied zu nehmen.

Das war gestern. Lichtspiele durch Gläser auf der Tavernen-Tischdecke.

Wenn du das Wasserglas drehst, wird es zum Kaleidoskop.

 

Heute dann Abfahrt nach Athen. Kurz nach dem Kanal von Isthmos ein Päuschen. In der Meerenge von Salamina liegt wie immer eine Armada von Tankern.

Das dunkle Meer schwappt bis an die Mauern der Ferienhäuser. Eine armselige Gegend, die ich aber sehr mag. So viele Erinnerungen! Hier war es, wo ich Griechenland zuerst kennenlernte. Wenig später beginnt die Industriezone mit Silos fürs importierte Soja und dann die gewaltig große und gewaltig stinkende Raffinerie-Anlage von Motor-Oil.

Tito will bleiben.  Hat genug vom Autofahren.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten zu Abschied von der Mani mit Lichtspielen. Unterwegs Stop am Isthmos. (Fotos, Video)

  1. lieberlebenblog schreibt:

    Ganz toll, besonders die Lichtspiele in Bild und Video! Herzliche Grüße von Nord nach Süd, Silke

    Gefällt 2 Personen

  2. mmandarin schreibt:

    Ein herrliches Lichtspieltheater, und der Eintritt frei… Danke und gutes Ankommen.Marie

    Gefällt 2 Personen

  3. Ist das nicht schön, dass ohne viel hinzuzutun solche Spielereien der Gläser mit dem Sonnenlicht unseren Alltag veredeln können, selbst auf einer Reise, die möglicherweise nicht ganz ohne Strapazen abgeht?

    Gefällt 4 Personen

  4. Anonymous schreibt:

    Diese Lichterspiele in den Gläsern, wunderschön, besonders dann im Video! 💛🌞⛅

    Gefällt 1 Person

  5. Anonymous schreibt:

    Ganz wumderbar, diese Lichterspiele im Glas, auch als Video! Wunderbar!!!

    Gefällt 1 Person

  6. Susanne Haun schreibt:

    Liebe Gerda,
    was für ein schönes Wetter ihr doch in Mani noch hattet. In Berlin regnet und regnet und regnet es noch.
    Komme gut in die Woche, Susanne

    Gefällt 2 Personen

  7. kowkla123 schreibt:

    komme gut in die Woche, Klaus

    Gefällt 1 Person

  8. kopfundgestalt schreibt:

    Wieso fährt ihr eigentlich immer hin und her? 😀

    Gefällt 1 Person

  9. kormoranflug schreibt:

    Ich würde jetzt auch gerne ins Dorf ziehen und den milden Herbst/Winter in Griechenland geniessen.

    Gefällt 2 Personen

  10. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Wie schön, daß Ihr wieder gut angekommen seid, liebe Gerda!
    Feine Lichtspiele versbschieden also die Mani für ein Weilchen und ich vermute, Tito wird sich auch schon wieder eingewöhnt haben!

    Gefällt 1 Person

  11. pflanzwas schreibt:

    Schön gesehen deine Lichtspiele! Ich liebe deine Experimente aller Art, immer sehr spannend! – Hoffentlich wird die Umstellung für dich / euch nicht zu schwer. Das stelle ich mir schon recht hart vor den Wechsel, aber beide Orte werden ihre Reize haben.

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Herzlichen Dank, Almuth, für deine lieben Worte. Ich bin tatsächllich lieber in der Mani, aber ab und an Kontakt mit dem Stadtleben ist auch nicht zu verachten. Es gibt dann auch immer eine Menge Termine, die weniger angenehm sind, aber es bleibt doch Zeit, sich auch mal wieder in der Kunstszene umzusehen, ein gutes Konzert zu hören und vor allem, ein paar FreundInnen wiederzusehen. In einem Monat gehts zurück, zur Olivenernte.

      Gefällt 1 Person

      • pflanzwas schreibt:

        Das kann ich mir gut vorstellen. Beides ist nährend und es ist toll, daß du beides leben und genießen kannst! Dann kannst du dich ja schon auf die Olivenernte freuen, während du jetzt deine anderen Dinge erledigst.

        Gefällt 1 Person

  12. Chrinolo schreibt:

    Dein Lichtspiel im Video ist bezaubernd – schön, dass du es aufgenommen hast. Und ein Leben wie ein Zugvogel ist sicher auch reizvoll (ich verstehe deine Vorliebe für die Mani). Ich bin sicher, zu kannst allem das für dich Interessanteste und Schönste abgewinnen 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.