Tägliche Zeichnung: Feuerwanze auf Aster (nach Foto von Almuth, Pflanzwas)

Feuerwanze auf kleiner Aster. Nach Foto von Almuth, „Pflanzwas“. Nachts bei Lampenlicht fotografierte Zeichnung

Heute nacht: Die Feuerwanze mit ihrem rotschwarzen Design, die Almuth fotografisch festgehalten hat, hat es mir angetan. Sie stolziert auf den Blüten einher, ohne sich um mögliche Fressfeinde zu kümmern. Wie macht sie das bloß? Soviel Selbstbewusstsein!

Bildausschnitt

Um recht zu verstehen, was es mit diesem Tierchen auf sich hat, musste ich es rot einfärben. Ein roter dünner Filzstift war zur Hand.

Feuerwanze mit rotem Kuli coloriert. Nachts bei Lampenlicht fotografiert

Ich habe die Schatten dann noch ein wenig nachgearbeitet.  Die Farben, die durchs Fotografieren der schwarz-weißen Zeichnung bei Lampenlicht entstanden, habe ich digital verstärkt und auch Filter benutzt. Nun wirkt das Tierchen besser eingebettet, weniger ausgesetzt.

Feuerwanze auf Aster, farbverstärkt und bearbeitet.

Am Morgen, bei trübem Tageslicht, habe ich die ganze Zeichnung erneut fotografiert. Da krabbelt sie nun, die Feuerwanze….

Feuerwanze auf kleiner Aster, schwarzer Kuli-roter Filzstift-Zeichnung, bei grauem Tageslicht fotografiert

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Insekten nach Fotos, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Tägliche Zeichnung: Feuerwanze auf Aster (nach Foto von Almuth, Pflanzwas)

  1. finbarsgift schreibt:

    Sehr schön … feiner und prächtiger noch als die Originale. Hohe Zeichenkunst eben …
    Herzliche Grüße vom Lu

    Gefällt 1 Person

  2. piri ulbrich schreibt:

    Wanzen mag ich ja nicht, aber deine gezeichnete gefällt mir sehr!

    Gefällt 2 Personen

  3. kunstschaffende schreibt:

    Diese Feuerwanze ist jetzt ein Star und hat es durch Deine super schöne Zeichnung in das World wide Web geschafft!
    Das Nachkolorieren gibt der Feuerwanze noch die Extra Note! 💫👏👏👏👏👌👍🙋

    Gefällt 2 Personen

  4. Ule Rolff schreibt:

    Hübsch, das Wänzchen. Ein bisschen einsam fühlt sie sich vielleicht, in meinem Garten krabbeln sie am liebsten um- und übereinander, zigfach. Ich seh mal nach, ob ich ein schönes Wimmelbild finde.

    Gefällt 2 Personen

  5. Pingback: Kollegen für das Wänzchen – Ule Rolff

  6. kunstschaffende schreibt:

    Hallo Gerda,
    bei mir wurde die Kommentarleiste einfach entfernt!
    Muss erstmal schauen, wie ich Faß wieder hinbekomme! 🤔🙆
    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 1 Person

  7. Ulli schreibt:

    Schön, wie du die Feuerwanze mehr und mehr eingebettet hast und wie sie auch immer plastischer wurde … eine feine Serie ist das!
    Ich schrieb es gerade schon an Ule, die Zeichnung der Feuerwnzen erinnern mich immer an südamerikanische Masken und ich habe mir gerade überlegt, ob genau dieses Muster abschreckend auf Fressfeinde wirkt …

    Gefällt 1 Person

  8. pflanzwas schreibt:

    Schön, wie du die Feuerwanze wiedergegeben hast. Bei dir sieht sie viel lebendiger aus. Du hast sie zum Leben erweckt sozusagen 🙂 Ich bin begeistert!. Auf dem Foto wirkt sie so starr. Auch von mir bekommt deine Wanze noch Wanzengesellschaft 🙂
    https://naturaufdembalkon.wordpress.com/2019/01/16/mal-was-anderes/

    Gefällt 1 Person

  9. chris schreibt:

    Feuerwanzen (auch „Franzosen-Käfer“ genannt)
    leben gerne an Linden – ich sehe sie oft im
    Garten, sie bilden ganze Kolonien. 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Eine schöne Entwicklung der Wanze gegen das Schwarzweiß.

    Gefällt 1 Person

  11. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Wunderhübsch, Deine feine Zeichnung, liebe Gerda.
    Wie eine Maske wirkt sie, mit ihrem feurigen Rot und diesmal gefällt mir die erste Bearbeitung am allerbesten. Hier wirkt sie nicht mehr so bedrohlich. Ihr Anblick passt sich der Bearbeitung an und alles wirkt nun ein wenig lieblicher. Schön ist das.

    Liebe Grüße in die Nacht von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  12. bluebrightly schreibt:

    This little bug is getting its picture made over and over again, and that’s a good thing. 🙂 I’m sorry I haven’t been here in a while – it seems that I only have enough energy to stop in from time to time. There is just too much online for me to see, and this month has been difficult with many distractions. Anyway, my favorite here is the all-color version that is also a tiny bit soft. Such an attractive bug! Have a good week, Gerda!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.