Anlocken, verführen: Odysseus und die Sirenen (Leporello) – Ergänzung zu #inktober 2019 #3 bait

Als ich bei Inktober das englische Wort „bait“ las, in den Übersetzer ging und erfuhr, dass es anlocken, ködern bedeutet, fiel mir als erstes meine Legebildgeschichte von Odysseus und den Sirenen ein, die ich im März 2015 machte. Einfach den link anklicken, du kannst es auch vergrößern und so die Geschichte leicht lesen!

GK_akordeon 2

Die Abenteuer von der „Heimkehr des Odysseus“ habe ich in zwei Leporelli zusammengefasst (Oktober 2015). Die Herstellung der Leporelli kann man hier verfolgen. Da ich damals grad mit dem Bloggen begonnen hatte, haben die meisten von euch diese Arbeiten sicher nicht gesehen – und so ergreife ich die Gelegenheit, sie euch noch mal vorzuführen.

Eines der Bilder habe ich heute Nacht neu bearbeitet: Odysseus, angebunden an den Mast seines Schiffes, hört die Sirenen, die mit ihrem wundersamen Gesang jeden, der sie hört, in den Tod locken. Die Sirenen sehen aus wie Enten, sagt Homer, und daran habe ich mich gehalten. Späteren Malern war der Gesang als Verführungskraft dann nicht mehr genug – die Sirenen wurden zu weiblichen Gestalten mit entblöstem Busen und Schenkeln. Diese Metamorphose habe ich in der zentralen Figur angelegt und durch Bearbeiten gesteigert.

Andere Varianten und das Original kann man hier anschauen.

Für den Inktober habe ich dann aber doch eine andere Arbeit gewählt. Das Original davon und drei weitere Legebilder aus dem Bedeutungskreis „anlocken, verführen“ (alle vom August 2017) möchte ich hier noch ergänzend einfügen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, griechische Helden, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Mythologie, Natur, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Anlocken, verführen: Odysseus und die Sirenen (Leporello) – Ergänzung zu #inktober 2019 #3 bait

  1. wechselweib schreibt:

    Finde an den Sirenen interessant, dass ihre Verführungskraft in ihrem Gesang, und nicht in ihrem Aussehen liegt.

    Gefällt 1 Person

  2. PPawlo schreibt:

    Was für eine fantasieanregende Bildergeschichte und voll lebendiger Beitrag! Herzlich, Petra

    Liken

  3. gkazakou schreibt:

    Ja, so hat es Homer gesagt. die Späteren fanden das dann wohl nicht ausreichend. Je puritanischer die offizielle Moral, desto schwülstiger die Billder von den Sirenen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Myriade schreibt:

    Auf die griechische Mythologie kann man sich verlassen, sie gibt zu jedem Thema irgendetwas her 🙂 Tolle Legearbeit, das kleine verängstigte Menschlein im Schiff und das große Aufgebot um es zu verführen

    Liken

  5. kowkla123 schreibt:

    Liebe Gerda, möge es dir auch heute gut gehen, Klaus

    Liken

  6. Ule Rolff schreibt:

    So war die Geschichte mit den Sirenen, du holst sie mir zurück ins Gedächtnis, wie schön. So toll illustriert waren meine alten Sagenbücher nicht, wie du hier uns verwöhnst. Die Legebilder finde ich dazu sehr geeignet, sie sind abstrakt genug, unsere eigene Vorstellungswelt zu beleben. Trotzdem sind sie sehr präsent und lebendig.
    Natürlich bin ich auch deinen Links gefolgt und habe dir beim Leporello-Falten zugeschaut. Du hast hier allerhand Verführungen oder Köder ausgelegt, denen ich gerne erlegen bin.

    Gefällt 1 Person

  7. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    und eben habe ich meinen Leporello langsam und genüsslich durchgeblättert und wieder mal festgestellt, wie wunderschön er im Original ist, liebe Gerda. Es ist ein Genuss, ihn langsam zu lesen und sich genügend Zeit für Deine fantasiereichen Legebilder zu nehmen.
    Ich hüte ihn hier bei mir wie einen Schatz, denn das ist er wirklich.
    Aber ich habe zwei Leporellos, Odysseus I und Odysseus II. Sie sprühen beide von Deinen Ideen und Deinem äußerst lebendigen Sprachschatz. Ein Wunder an Kreativität!

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Ganz herzlichen Dank, Bruni. Es ist schön zu wissen, dass du die Leporellos immer noch wertschätzt. Ja, es sind zwei. Ich würde sie gern textlich überarbeiten (sie waren sehr auf die Situation im Griechenland des Jahres 2015 abgestellt) und eine größere Auflage drucken. Auch andere Bildgeschichten – zB die Geschichten von Io – würde ich gern in diesem Format drucken, denn ich mag die Ziehharmonika-Bücher sehr.

      Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Tui Tiu könnte es doch auch als Leporello geben, was meinst Du?
    Liebe Grüße am Samstagmorgen

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Ja, so wars ursprünglich von mir gemeint. Es gibt ja mehrere Episoden; Tiu-Tui wächst heran, Flüchtlinge kommen, erste Liebe und frühes Leid, eigene Familiengründung…. Und für jede Episode würde ich gern ein kleines Leporello machen… Aber wann? Ich habe auch das Problem, dass meine Fotos nicht professionell sind.

      Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Naja, die Graphikerin des Verlags war da anderer Ansicht. daher wurden auch nur wenige der Fotos verwendet. auch dir ein schönes Wochende, liebe Bruni!

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

        Ja, ich weiß, die Grafiker sind da heikel 🙂
        Der Samstag geht schon zu Ende und ich wünsche Dir von Herzen ein feines entspanntes Restwochenende, liebe Gerda!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.