Haus und Garten am 10.9.2018 (4) Im Wohnzimmer

Im Sommer sitze ich tagsüber meistens im Wohnzimmer, wenn ich nicht ins Atelier hinabsteige. Ich habe es nicht systematisch fotografiert, ein paar Eindrücke mögen die heutige Umschau in „Haus und Garten“ beenden.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Tiere, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Haus und Garten am 10.9.2018 (4) Im Wohnzimmer

  1. afrikafrau schreibt:

    wunderschöner Teppich Griechenland??? oder aus einer anderen Gegend?????

    Gefällt 1 Person

  2. finbarsgift schreibt:

    Feines Heim, liebe Gerda!
    Liebe Abendgrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  3. athenmosaik schreibt:

    Zu den Füßen auf dem Teppich: passt in meine Sammlung, an der ich noch arbeite, zu Füßen auf griechischem Untergrund ; )

    Gefällt 1 Person

  4. Nadia Baumgart schreibt:

    Gemütlich. Gemütvoll. Romantisch…

    Gefällt 1 Person

  5. ann christina schreibt:

    Sieht sehr gemütlich aus, wie schön!

    Gefällt 1 Person

  6. kunstschaffende schreibt:

    Der offene Kamin und Dein Werk sind fantastisch! Und dann Tito, man sieht deutlich seine großen Narben und wie grau er um die Schnauze ist! Wie alt ist denn Tito jetzt? Ja es sieht richtig gemütlich bei Dir aus, wunderbar!

    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 1 Person

  7. wildgans schreibt:

    Schönerwohnenschick, damit kann mir keine und keiner kommen.
    Es gefällt mir bei Dir, sehr!
    Gruß von Sonja

    Gefällt 2 Personen

  8. mmandarin schreibt:

    Danke fürs Mitnehmen in deine „gute“ Stube. Ich hab auch die Schuhe ausgezogen. Ein Wohlfühlhaus, was mich aber nicht überrascht, Mit einem Wort „heimelig“ . Was du nicht weißt….ich lümmele mich etwas in dem Sessel herum. Also… nicht wundern, wenn es eng wird…😊 Marie

    Gefällt 2 Personen

  9. Agnes Podczeck schreibt:

    Ich habe Deine kleine Fotoexkursion genossen. Vielen Dank dafür und liebe Grüße

    Gefällt mir

  10. ernstblumenstein schreibt:

    Auch ich würde mich in deinem Haus wohl fühlen, Kamin und dein Werk – wunderbar! Wir haben auch offene Feuerstellen im Haus und zusätzlich eine Sitzbank, die wir von der Küche aus mit einem Holzofen einfeuern. In der Übergangszeit können wir damit das Häusle heizen und sollte der Strom ausfallen, auf dem Holzherd kochen. Patent, nicht.

    Gefällt 2 Personen

  11. www.wortbehagen.de schreibt:

    wie heimelig, Deine Heimstatt, Euer Zuhause, in dem sich auch Tito wohlfühlt, als sei er im Paradies gelandet. Es schaut ringsum gemütlich aus und so sollte ein Heim sein.
    Vom Leben zusammengewürfelt und über dem Kamin ein Bild von Deiner Hand. Anders dürfte es gar nicht sein, liebe Gerda

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.