Mittagsmagie. Eine Dia-Show

Liebe Blogfreundinnen und Freunde, bis ich mein Atelier wieder benutzen kann, möchte ich euch mit älteren Arbeiten unterhalten. Dies hier ist eine Abfolge von Bildern und Texten, die ich als Dia-Show für eine Ausstellung im Jahr 2015 vorbereitet hatte. Die griechischen Texte habe ich für euch übersetzt.

Magie des Mittags 

Mittag am Meer. Kein Wind. Die Menschen wie aus Stein. 

Ohne Leben das Vorgebirge, entfärbt unter der brennenden Sonne.

Doch was ist das! Etwas bewegt sich! Hier! Und da hinten! Es bewegt sich! Mäuler von Fischen, Flossen, hervorquellende Augen!

Sei ruhig, mein Kind! Die trockene Ebene war einst ein Meer. Fische lebten darin, kleine und große. Wenn du groß bist, mein Kind, werden sie wieder hier schwimmen.

Schiffe werden erneut auf diesem ausgetrockneten Land segeln. Und Städte werden seine Küsten schmücken. Warte ein wenig, nur ein paar tausend Jahre, du wirst ja sehen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diashow

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Träumen, Umwelt, Vom Meere abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Mittagsmagie. Eine Dia-Show

  1. kunstschaffende schreibt:

    Ooooh, ich bin todtraurig, Diashows mit JavaScript kann ich nicht anschauen!😖😢😢😢

    Gefällt 1 Person

  2. Myriade schreibt:

    Leider kein griechisch !

    Gefällt 1 Person

  3. gann uma schreibt:

    Sieht teilweise aus wie Lithographie – sehr verdichtet. Schön!

    Gefällt 1 Person

  4. eulenschwinge schreibt:

    Die Bilder gefallen mir sehr, liebe Gerda. So hat die Atelierüberschwemmung ein Gutes – sonst hätten wir die Bilder jetzt nicht gezeigt bekommen. 😉 Trotzdem hoffe ich, dass Du Dein Atelier ganz bald wieder nutzen kannst.

    Gefällt 2 Personen

  5. kopfundgestalt schreibt:

    Die Frau mit dem Füllhorn!
    Sehr schön!

    Gerne würde ich helfen. Bin gespannt, wie Du alles hinkriegst.

    Gefällt 2 Personen

  6. kowkla123 schreibt:

    gefällt mir sehr, wir lassen uns das Wochenende nicht durch das Wetter vermiesen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  7. wildgans schreibt:

    diese wahnsinnsfarben mitunter, meerestiefblau divers und diamantig.

    Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de schreibt:

    Toll, eine Bildergeschichte, ausschließlich aus Schnipseln zusammengesetzt und in einer Diashow für uns alle präsentiert. Dein wundervoller Text dazu, der mir sehr gefällt und ich überlege gerade, wie kurz doch ein paar tausend Jahre sein können *lächel*, wenn wir zwischendurch ein wenig schlafen 🙂

    Liebe Grüße in die Nacht von Bruni

    Gefällt 1 Person

  9. Ulli schreibt:

    wunderschön! Ja, lass uns in tausender Schritten denken 😉
    liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s