Lysos Garten feiert den ersten Jahresabschluss.

Lysos Garten – ich berichtete gelegentlich von diesem Ausbildungsprojekt in Kalamata und der Mani – feierte gleich zweimal: am Freitag wurden den angehenden Gärtnern die ersten Jahreszeugnisse ausgehändigt. Wieviel Freude war in den jungen Gesichtern zu sehen, als sie die hübsch gedruckten Zeugnisse entgegennahmen, die bestätigten, dass der Schüler/die Schülerin erfolgreich am ersten Ausbildungszyklus teilgenommen hat. Sogar der Bürgermeister war gekommen, um zu gratulieren.  Dass auch ein kleiner Lohn (aus dem Verkauf von Gemüse) und ein Verzehrgutschein für das Fest am Samstag ausgegeben werden konnte, war erfreulich. (Ich war mit Tito, aber ohne Fotoapparat gekommen).

Gestern stieg dann das große Fest zum Jahresausklang in der Artfarm, mit einem Basar und vielen Freizeit-Angeboten. Ziel war es, das Interesse am Projekt zu stärken und Geld für die Behindertenarbeit zu sammeln. Ich selbst war nur mit einem kleinen Beitrag vertreten: der blauhaarigen Puppe und drei ihrer Portraits. Sie standen ein wenig verloren in einer Ecke, denn ich war nicht da, um mich um ihren Verkauf zu kümmern.

Fürs Feiern fehlte mir einfach die Stimmung (wegen Titos Malheur), aber kurz vorbeifahren musste ich doch und einen Blick auf das Getriebe werfen (die offene Küche, die Terrassen mit Basarständen – im Hintergrund weit unten das Meer).

Viele Freunde und Bekannte, Kind und Kegel, Stände mit Kunsthandwerk, Second-hand Modeschau, Clowns, Schmink-Experten, Musikanten, Lachen und gute Laune. Antreten zum Familienfoto der Ausbildungsgruppe hinter ihrem Obst- und Gemüsestand mit Helfern und Veranstaltern, ein bisschen freundschaftliches Gerangel (für die Neugierigen: die mit dem blauen Hemd und den weißen Hosen bin ich) … bis alle ins Bild passen – samt einer Clownin.

Richtig los mit dem Tanzen ging es, so hörte ich, erst gegen zehn, und lange nach Mitternacht löste sich das Fest auf. Die Initiatorin des Festes, meine Freundin I, hat tolle Arbeit geleistet und liegt nun erschlagen oben in meinem Turmzimmer, hoffend, dass sie ihre müden Glieder ein wenig entspannen kann, bis sie in ihrem voll beladenen Wohnmobil die Heimreise rund um den Golf von Kalamata antritt.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erziehung, events, Feiern, Leben, Malerei, Meine Kunst, Zwischen Himmel und Meer abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Lysos Garten feiert den ersten Jahresabschluss.

  1. lieberlebenblog schreibt:

    So ein tolles Projekt !

    Gefällt 2 Personen

  2. Ulli schreibt:

    ich freue mich SOOO über diese Bilde rund das ganze Projekt!!! und jetzt schaue ich mal was mit Tito ist … war ja wieder zwei Tage nicht hier oder waren es drei?
    liebgrüß ich dich
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  3. Susanne Haun schreibt:

    Liebe Gerda,
    schön, dich einmal life und in Farbe zu sehen, ich wusste bevor ich es im Text las, dass du die Frau mit den weißen Hosen und der blauen Bluse bist 🙂
    Einen schönen Wochenbeginn von Susanne

    Gefällt 1 Person

  4. kowkla123 schreibt:

    super Projekt, möge es eine gute Woche werden

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Montags ist Fototermin: Madame Kolokytha sucht ein Zuhause. | GERDA KAZAKOU

  6. www.wortbehagen.de schreibt:

    Ach, da kam ich wohl nicht mehr zum Kommentieren, aber an die Bilder der schönen Puppe und der Festgäste erinnere ich mich doch. In der Sorge um den Tito ist es wohl irgendwie untergegangen. Schließlich habe ich ja mit Dir gebangt, liebe Gerda

    Lächelnde Grüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s