Freitag: Dialoge erfinden

Schade, dass die Dialog-Etüden, die ich im März (hier) anregte, so schnell versandet sind. Natürlich bin ich selbst dran schuld. Ob ich sie mit dieser flüchtigen Skizze wohl wieder anregen kann? Ich würde mich freuen, wenn sie dich zu einem kleinen oder großen Scetch animieren würde.  Wo befinden sich die Personen? Gibt es einen Konflikt? Wer spricht? Dergleichen halt. Lockeren lockenden Erfindungsgeist wünsche ich dir!

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dichtung, Meine Kunst, Zeichnung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Freitag: Dialoge erfinden

  1. kunstschaffende schreibt:

    Was will dieser kleine Molch nur von mir sieht er nicht, dass ich meine Ruhe haben will!

    Liebe Gerda,
    das waren meine ersten Gedanken zu Deiner Zeichnung.
    Möchtest Du einen längeren Dialog!
    Schön, dass Du weiter machst, ich bin auf die nächsten Szenen gespannt!

    Einen ❤sens schönen Tag für Dich!

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  2. eulenschwinge schreibt:

    – Ähhh, ich hab mir an der Suppe die Zunge verbrannt!!!
    – Pfff… (wedelt empört mit der Serviette, zieht ein langes Gesicht und schweigt)

    Liken

  3. Tanja im Norden schreibt:

    Großmutter ruft vom Balkon: Hau bloß ab da unten und wehe Du trampelst durch meine Rosen du Tollpatsch. Und lass dich hier nie wieder blicken. Was fällt dir ein, hier unterm Balkon mit Deinen Schmachtfetzen die Ruhe zu stören. Hörst Du nicht die Nachtigall? Das ist Gesang!

    Gefällt 2 Personen

  4. bruni8wortbehagen schreibt:

    Was meinst Du, was Gerda hier skizziert hat? Du weißt doch so etwas immer …
    Ich kann mir Gerdas Skizze im Moment nicht erklären. Vermutlich fehlen mir Informationen,
    aber Du hast doch bestimmt eine Idee, oder heute ausnahmsweise mal nicht, Du kleiner Besserwisser?
    Ach, Du meinst, links hat sie dich skizziert? Ganz schön eingebildet bist du!

    Liken

  5. rina.p schreibt:

    Das ist ganz schön schwer – so ohne Basis. Äusserst interessant. Liebe Grüsse

    Sie links: Nein, nein, nein – ich kann mir das nicht länger betrachten. Es ist wohl besser wenn du mich jetzt alleine lässt
    Er rechts: Aber meine Liebe. Ich stehe jetzt schon so lange hier vor dieser Wand. Wieso schickst du mich denn jetzt weg?
    Sie links: Es hat keinen Zweck. Wir passen einfach nicht zusammen. Leb wohl mein Lieber
    Er rechts: Also so was eingebildetes. Nicht zu fassen. Leben sie Wohl meineDame

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu kopfundgestalt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.