Schlagwort-Archive: Hexenwahn

O Himmel! (kleine Beobachtungen und ein Lied zum Tag)

Fortsetzung von gestern. Heute Morgen fielen Tropfen aus dem tief eingetrübten Himmel, nicht genug, um Feuchtigkeit unter der Pinie zu verbreiten, aber dicht genug, um an die Büsche funkelnde Tropfen zu hängen. Einen Regenbogen konnte die getrübte Sonne nicht erzeugen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Fotografie, Geschichte, kleine Beobachtungen, Krieg, Leben, Natur, Politik, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare