Blühende Yucca aka Palmlilie (Fotografie)

Seit ein paar Tagen blüht die große Yucca im Garten. Palmlilie wird sie genannt. Ich bin kein Fan dieser Pflanze, die so gar nicht in  unsere Olivenwelt passt. In ihrer mittelamerikanischen Heimat würde ich sie höher schätzen. Zu mir kamen zwei Ableger, als mein Garten noch ziemlich leer war. Eine Nachbarin schenkte sie mir, und ich pflanzte sie ein, nicht ahnend, dass ich sie nun nie mehr loswerden würde. Sie wachsen unbekümmert um rigoroses Zurückschneiden und sogar Abholzen. Beweis? Aus einem Stamm, der liegenblieb, hat sich ein Ableger  hervorgearbeitet, der wächst und wächst. Der Stamm dient ihr als Mutterboden und Wurzelersatz.

Egal: Wenn die Palmlilie blüht, mag ich sie doch. Sogar sehr. Dann macht sie auch ihrem Namen alle Ehre. Wie überdimensionierte Maiglöckchen sehen die Blüten aus, die sich erst bilden, wenn die Pflanze mehrere Jahre auf dem Buckel hat. Ich freue mich, dass meine nun schon zum wiederholten Mal ihren schönen rispenartigen Blütenstand hervortreibt. Der Stamm ist inzwischen sehr hoch, und ich müsste auf die Mauer steigen, um sie von Nahem zu betrachten und zu fotografieren. Das traute ich mir heute nicht zu. Vielleicht hole ich mir morgen eine Leiter. Für heute  bitte ich um Entschuldigung für die wenig attraktiven Fotos. Als Ersatz fürs Mauersteigen habe ich die Blüte herangezoomt – mit dem handy, was nicht viel bringt. Deine Fantasie ist daher gefragt, um dir die schönen Blüten vorzustellen.

 

 

 

ps. Eben sehe ich, dass ich vor zwei Jahren auf die Mauer gestiegen bin und weit bessere Fotos gemacht habe. Schau mal hier: https://gerdakazakou.com/2020/10/06/auch-das-bluht-im-garten/

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blühende Yucca aka Palmlilie (Fotografie)

  1. finbarsgift schreibt:

    Ich mag blühende Yuccas sehr gerne 😊
    Schönen abend noch…
    LG vom Lu

    Gefällt mir

  2. hanneweb schreibt:

    Wunderschöne Blüten bringt deine Yucca zum Dank sie überleben zu lassen hervor!
    Bekam vor über 10 Jahren auch diese Yukka-Art von einem inzwischen verstorbenen Nachbarn, der sie mal aus einem Urlaub in Ägypten mitbrachte, als kleinen Ableger geschenkt und hoffe sehr auf auch bald mal so toller Blütenrispe. Denn seine blühte auch erst nach über zehn Jahren und im Winter kommt sie ja immer ins Winterquartier bei uns.
    Liebe Grüße, Hanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..