Themenwort bei Wortman: Merkwürdig = deplazierte Verkehrsmittel

„Merkwürdig“ lautet das > P10-Themenwort W#03 by Wortman für diese Woche. Da gibt es freilich wiederum die verschiedensten Interpretationsmöglichkeiten: Bedeutet es seltsam? Kurios? Komisch? Ungewöhnlich? oder einfach etwas, das sich zu merken lohnt? Ich interpretiere es hier mal als „deplaziert“, nicht an dem Ort also, wo man etwas erwarten würde, und beziehe es auf Verkehrsmittel:

Ein Auto, das von Efeu überwachsen auf der Straße parkt, ist schon etwas merkwürdig …

ein Boot in einem Bergdorf…

oder gar auf der Autostraße … Wohin willst du, so ganz ohne Wasser unter dem Kiel?

 

Auch dieser Parkplatz scheint mir für ein Boot etwas merkwürdig gewählt zu sein

Da wundert es kaum noch, wenn einem eine Lok auf überwachsenen Gleisen entgegenrollt.

oder ein Esel die Vorfahrt auf der Landstraße nach Sparta nicht beachtet.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter ABC in Fotos, Fotografie, Leben abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Themenwort bei Wortman: Merkwürdig = deplazierte Verkehrsmittel

  1. Wortman schreibt:

    Das sieht teilweise schon etwas merkwürdig aus 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. kopfundgestalt schreibt:

    „Euer Merkwürden“, so sagte mal jemand angesichts eines Zeitgenossen. Ich habe schon manche schräge Vögel kennengelernt .. Wie etwa eine Frau, die so viel Souvenirs kaufte, dass sie nicht mehr wusste, wie sie nachhause zu bringen. Wobei das noch ein harmloser Fall war.

    Gefällt mir

  3. Der Esel gefällt mir am Besten, denn ich liebe Esel!
    Alles Andere natürlich auch, solche Kuriositäten findet man bei uns nicht! Aber ich finde sie spannend und schließlich sind es Überbleibsel längst vergangener Tage!

    Deine Kuriositäten Sammlung ist mal wieder richtig Herz erfrischend❣️😍👌👍

    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt mir

  4. Gisela Benseler schreibt:

    Na, das ist alles schon recht merkwürdig.

    Gefällt mir

  5. Ich würde sagen: Parkzeiten weit überschritten.

    Gefällt 1 Person

  6. pflanzwas schreibt:

    Das sind ja reichlich Kuriositäten! Wo lebst du noch mal, in Schilda 😉 Witzige Bilder 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. 🙂 🙂 das rote Autochen wächst nun ins Grün hinein oder wächst das Grün über das Auto? 🙂 Schöne Merkwürdigkeiten, liebe Gerda!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.