Montag ist Fototermin: Sonnenuntergang – Vollmond

Nach einem recht regnerischen Tag ein feuriger Sonnenuntergang (unbearbeitet).

Auch der volle Mond lässt sich blicken. Merkwürdig der hell-orange Ring, der mir erst am Computer auffiel (mit Blitzlicht, unbearbeitet)

Ausschnitt mit digital etwas verstärkten Farben. Ich staune und kann es mir nicht erklären. Wer weiß Bescheid?

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Natur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Montag ist Fototermin: Sonnenuntergang – Vollmond

  1. Ooh, da könnte bestimmt Joachim Schlichting helfen!!!😊🤔😉

    Gefällt 2 Personen

  2. Peter Klopp schreibt:

    Welch eine Freude, den herrlichen Sonnenuntergang so wie du einzufangen, liebe Gerda!

    Gefällt 2 Personen

  3. Es gibt da auch die Weihnachts Stürme und er war wie ein fliegender Hund, weil er überall runter gesprungen ist! Erst ist er 3m hohe Mauern hoch gesprungen mit Klimmzüge und dann wieder runter! Er war eine Sportskanone in jungen Jahren❣️❤😍🐾❤

    Gefällt 2 Personen

  4. Ulli schreibt:

    Nach einem stürmischen Morgen bis zum frühen Nachmittag, hellte es auch hier plötzlich auf, am Abend gab es einen rosalila Himmel und einen klaren Mond (mit Hof) – es ist gleichzeitig wieder frostig geworden, macht nix, Hauptsache klarer Himmel!
    Zum Hof: ich habe mal gelernt, dass dies Wetteränderungen bedeutet, aber ob das so pauschal stimmt, weiß ich nicht. Joachim wird das vielleicht aufklären können.
    Gute Träume wünsche ich dir.

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Ich freu mich, Ulli, dass auch bei euch das Licht wieder kam. Nichts ist doch betrüblicher als Lichtosigkeit. Der Hof des Mondes entsteht durch Trübungen, also in der Regel Wolken. Darum sagt man: es wird regnen. Hier aber ist es kein Hof, sondern ein orange Ring um den Mond. Das habe ich noch nie so gesehen – außer bei Max Ernst.:)

      Gefällt 2 Personen

  5. Gisela Benseler schreibt:

    Wunderschöne Eindrücke! Der Ring um den Mond könnte auf hohe Luftfeuchtigkeit hindeuten.

    Gefällt 1 Person

  6. Obong eno schreibt:

    Nice shot 🤍❤️

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.