Impulswerkstatt: unterschwellige Wahrnehmung und träumerische Ordnung

Nanu? Was ist denn das?- Ja, schau nur genau hin, du wirst es schon bemerken. Nur musst du deine Aufmerksamkeit von dem knalligen Rosa des Vordergrunds abziehen. Dann bemerkst du nämlich, dass da im Hintergrund noch ganz andere Botschaften transportiert werden.

Man nennt unterschwellige Wahrnehmung, was das Auge zwar erfasst, aber vom Hirn nicht bis zur Stufe des Bewusstseins verarbeitet wird. Das meiste, was wir sehen, bleibt unter der Bewusstseinsschwelle.  In der Produktwerbung und in der politischen Propaganda hat man daraus ein Instrument der bewussten Beeinflussung und Manipulation gemacht. Für uns arme Erdenbürger ist es eine Herausforderung, dennoch bei uns selbst und unseren bewussten Entscheidungen zu bleiben.

Im Fall des Fotos handelt es sich um eine Variante der unterschwelligen Wahrnehmung: man kann den Hintergrund ja durchaus sehen, doch weil der zentrale Reiz (das titelgebende Rosa) sehr stark ist, bleiben die Hintergrundinformationen „unsichtbar“. Dasselbe gilt für die junge Mutter des Fotos: auch ihr wird der Hintergrund nicht bewusst, da sie mit ihrem Kind beschäftigt ist.

Und  doch ist er da. Und er wirkt. WIE er wirkt, das weiß niemand genau. Vermutlich verbindet er sich mit anderen sublimenalen Reizen zu neuen Bildern, aus denen sich unsere Träume, Ängste und Wünsche bedienen.

Ein solches Traumbild habe ich in der folgende Collage erstellt: Der Hintergrund 1 wird zum Thema.  Die drei anderen Fotos  (je ein großer Ausschnitt) werden zu Nebeninformationen. Kannst du sie zuordnen?

Myriades Originale:

 

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Fotocollage, Impulswerkstatt, Leben, Meine Kunst, Politik, Psyche, Träumen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Impulswerkstatt: unterschwellige Wahrnehmung und träumerische Ordnung

  1. PPawlo schreibt:

    Sehr spannend! Auch dass du zum Schluss auch noch alle 4 Bilder in einem zitierst ! Eine ganz neue Idee für mich!

    Gefällt 1 Person

  2. Verwandlerin schreibt:

    Sehr coole Idee mal wieder, liebe Gerda!

    Gefällt 1 Person

  3. Johanna schreibt:

    Eine wichtige Beobachtung! Wie wenig wir uns dessen klar sind!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..