Impulswerkstatt: Der Clown in mir

 

 

Das „Doppelgesicht“, das du, Myriade, zeigtest, hat mich schon zu zwei Einträgen angeregt. Einmal benutzte ich eine Zeichnung (hier), das andere Mal das Foto eines Fresco (hier). Diesmal ist es das Foto eines bemalten Gesichts.  Zwei Clownsaugen schauen dich an, zwei driften weg, als holten sie sich Inspiration aus den Himmelshöhen.

Zugrunde liegt ein Foto, das mich selbst als Clown zeigt. Es ist vor vielen Jahren entstanden. Wir lebten damals in Frankfurt. Einmal im Jahr zu Fasching trafen sich die Ex und die aktuellen Mitglieder unseres „Kinderladens“ in Heddernheim, und mit wenigen Hilfsmitteln aus der  Klamottentruhe und Schminkutensilien fabrizierten wir vor Ort ein Kostüm.

Ich machte mich gewöhnlich zum Clown. In diesem Fall waren die aufgemalten Augen der Clou: Wenn ich die Stirn runzelte, bewegten sie sich und bekamen einen höchst lebhaften Ausdruck. Irritiert schauten die Menschen auf diese Augen und bemerkten nicht die „wirklichen“, die sich unter der Sonnenbrille verborgen hielten.

Und so schauen dich aus diesem Doppelportrait acht Augen an: vier aufgemalte und vier verborgene. Ein wenig zum Fürchten, vielleicht? Keine Angst, es ist nur ein Fototrick.

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Autobiografisches, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, events, Fotografie, Impulswerkstatt, Kunst, Leben, Meine Kunst abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Impulswerkstatt: Der Clown in mir

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Immer wieder kommt der Clown in Dir zum Vorschein, den man eigentlich nicht vermutet und jedesmal wieder überrascht ist. Wie geht es einem spaßmachenden Clown? Er amüsiert andere und verdeckt damit seinen versteckten Ernst.

    Gefällt 1 Person

  2. Myriade schreibt:

    Ach, liebe Gerda, es ist eine wahre Freude, wie interessant und vielseitig du immer auf Impulse reagierst. Und schnell obendrein. Ich habe den Eindruck, dass nur ein kleiner Impulsknopfdruck genügt und es erscheint ein Beitrag, optisch erfreulich und auch ein bissl hintergründig und zum Weiterdenken geeignet. Vielen Dank für den vieräugigen Clown !

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Immer gern, Myriade! Deine Impulse lösen immer etwas aus. Dieses Mal war es bem Doppelgesicht etwas sehr Starkes, das ich aber nicht zeigen kann, weil es das Foto eines real existierenen Menschen enthält. Aber die drei gezeigten Bilder tuns ja auch.

      Gefällt 1 Person

  3. Gisela Benseler schreibt:

    Jedenfalls ist es Dir damals wirklich gelungen, in diese Rolle zu schlüpfen.

    Gefällt 1 Person

  4. wildgans schreibt:

    Angst macht mir das Betrachten nicht, jedoch wird`s mir schwindlig…

    Gefällt 1 Person

  5. Mitzi Irsaj schreibt:

    Das Foto von dir als Clown ist bereits unbearbeitet schön anzuschauen. Die Augen verleiten zum längeren betrachten. Verdoppelt verstärkt sich der Effekt.

    Gefällt 2 Personen

  6. Verwandlerin schreibt:

    Mir hatte es dieses Doppelgesicht ja auch sofort angetan …

    Gefällt 1 Person

  7. Ach, wie schön, Deine Doppelgesichter, liebe Gerda!
    Inspiration ist alles, Du sagst es. Deine Kreativität ist unglaublich.

    Gefällt 1 Person

  8. kopfundgestalt schreibt:

    Das clowneske ist auch meins

    Gefällt 1 Person

  9. Pingback: Ein Spiel mit Gesichtern / Playing with faces* – da sein im Netz

  10. PPawlo schreibt:

    Du hast ja bereits gesehen, dass und wie mich dein Beitrag inspiriert hat! Ich hatte schon ein anderes Gesicht vor Augen. Dies hier hat mich aber dann doch auf andere Gedanken gebracht. 😉 Herzlich, Petra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.